Naturmedi-AufKurs
Willkommen auf » Naturheilkunde

Übergewicht und Störungen im Hormonhaushalt gehen Hand in Hand, das weiß die Frauenärztin Sara Gottfried aus eigener leidvoller Erfahrung. Vor diesem Hintergrund hat sie nun ein erfolgreiches Konzept entwickelt, das durch einen „Neustart“ der sieben wichtigsten Stoffwechselhormone zu dauerhafter Gewichtsabnahme führt. Jedes dieser sieben Hormone kann durch bestimmte Substanzen aus dem Gleichgewicht geraten. Welche das sind, ist individuell verschieden: Während bei manchen Menschen eine fleischlastige Ernährung den Östrogenhaushalt stört, bremst Getreide bei anderen die Schilddrüse aus. Eine Fruktose-Intoleranz bringt das „Sättigungshormon“ Leptin aus dem Takt und zu viel Koffein erhöht das „Stresshormon“ Kortisol. Auch Zucker, Milch und Milchprodukte sowie Umweltgifte sind häufig zu finden in der Liste der „Hormonstörer“, die für Übergewicht sorgen können.

weiterlesen »

Ist Altern eine Krankheit? Diese Frage mag seltsam klingen, älter werden wir schließlich alle. Dennoch: Viele Volkskrankheiten wie Herzinfarkt, Krebs oder Osteoporose haben einen gemeinsamen, alles dominierenden Risikofaktor – die Zunahme des biologischen Lebensalters. Durch beachtliche Fortschritte in der Forschung lassen sich die Ursachen des Alterns inzwischen genau erklären. Wichtiger dabei ist jedoch:

Diese Prozesse kann man heute schon gezielt beeinflussen. Prof. Dr. Kleine-Gunk beleuchtet die Ursachen, die Wirkung und vor allem die verschiedenen Mittel und Wege, wie das Altern von einem unausweichlichen Schicksal zu einem gestaltbaren Prozess wird…..

weiterlesen »

Neben vielen anderen Methoden zur Nagelpilzbehandlung gibt es viele alte, erfolgreiche und bekannte Hausmittel, z. B. vielversprechend ist die Behandlung eines Nagelpilzes mit Essig. Hierfür können alle handelsüblichen Essigsorten benutzt werden. Sogar Obstessig und Weinbrandessig eignen sich hervorragend zur Nagelpilzbehandlung. Sie ist im Vergleich zu den Medikamenten aus der Apotheke eine viel günstigere, sanftere und gesündere Behandlungsmethode…..

Text + Photography: Gudrun Steinmill-Hommel

weiterlesen »

Mit Hilfe der Tierkinesiologie und Tierenergetik kann jeder Tierfreund die Gründe für Verhaltensauffälligkeiten herausfinden und die Gesundheit seines Haustieres unterstützen und erhalten. Tierkommunikation hat ihre Wurzeln im mentalen Training, das für den Menschen bereits seit Jahrzehnten erfolgreich angewendet wird.

In Schritt-für-Schritt-Anleitungen zeigt die Autorin, wie einem Tier durch die Arbeit an Meridianen und am feinstofflichen Körper, durch Farben und Edelsteine geholfen werden kann. Ein eigenes Kapitel ist der Naturheilkunde gewidmet. Fallbeispiele: Meerschweinchen und Kaninchen, Katze und Hund, Pferd und Kuh …

weiterlesen »

Nach der chinesischen Medizin ist unser Leben von einer Vitalenergie abhängig, die auch “Chi” genannt wird. Gesundheit spiegelt das harmonische Gleichgewicht von Yin und Yang wieder, den zwei komplementären, aber gegensätzlichen Kräften des Chi. Die überall vorhandene Energie, die das menschliche Leben und alle anderen Manifestationen des Lebens ausmacht. Krankheit auf der anderen Seite ist das Ergebnis eines Ungleichgewichts dieser Kräfte. Die Akupunktur, für viele Menschen unvorstellbar, wie es möglich ist, dass das Setzen von ganz spitzen Nadeln, an ganz bestimmten Körperstellen (Meridiane) schmerzlindernd, betäubend oder anregend auf einen Körperteil wirkt, der weit entfernt von der Nadel sich befindet.

Für die medizinische Wissenschaft ist es ein Rätsel. Mittlerweile haben jedoch viele Ärzte und Heilpraktikerschulen, wie z.B. die Heilpraktikerschule Medisal in Passau, u.a. die Akupunktur wegen ihrer großen Heilerfolge mit Begeisterung aufgenommen. Seit über 10 Jahren werden dort erfolgreich auch Aus- und Fortbildung zum Chiropraktiker und zur Akupunkturausbildung durchgeführt. Was auch immer die Basis der Therapie ist, viele Patienten, Ärzte, Heilpraktiker und kritische Beobachter können bestätigen, dass die Akupunktur eine wirksame Heilmethode ist. Punkte auf den Energiebahnen können gezielt und wirksam behandelt werden und die Vitalkraft lösen, um den Energiefluss wieder in Bewegung zu bringen. Im Westen kam die Akupunktur erst in den fünfziger Jahren auf, und auch nur bei denen, die sich mit der Naturheilkunde beschäftigten. Mit Ausnahme weniger Ärzten waren fast alle, die diese östliche Heilmethode erlernten oder praktizierten, medizinische Außenseiter. Und trotzdem hat der Kulturboom nicht viele davon abhalten können, ihre Skepsis zu überwinden und sich mit dem Thema zu befassen, sei es als Praktizierender oder als Patient.

weiterlesen »

Schön, Schlank, Vital Schönheit kommt von innen! Ein gesunder, vitaler Mensch strahlt eine natürliche Schönheit aus. Ernährung, Bewegung und psychische Stabilität sind die Grundpfeiler unserer Gesundheit. Ein Wohlfühlgewicht ist damit verbunden. Dieser Ratgeber versteht sich als Unterstützung auf dem Weg zu einer gesunden Lebensweise und positiven Ausstrahlung. Schüßler-Salze sind eine sanfte Hilfe, und ihre Anwendung hat sich seit 140 Jahren bewährt. Heutzutage werden Schüßler-Salze vorwiegend im Rahmen der Hausapotheke und zur Gesundheitspflege genutzt. Sie unterstützen die Gewichtsreduktion, regen die körperlichen Funktionen an und helfen bei alltäglichen Beschwerden.
weiterlesen »

Heilmethode – Anders als in der so genannten Schulmedizin werden in der Homöopathie nicht Krankheiten behandelt, sondern der kranke Mensch. Im Sinne der Homöopathie ist der gesunde Körper ein System in Balance, der erkrankte Körper ein System im Ungleichgewicht. Die Homöopathie gibt – als Reiz- und Regulationstherapie – dem Körper die Möglichkeit, dieses Gleichgewicht aus eigener Kraft wieder herzustellen. Homöopathen suchen deshalb stets die Ursache eines Leidens im Gesamtkomplex Mensch, in dessen körperlicher und seelischer Ganzheit……..

Fotografin: Gudrun Steinmill-Hommel

Sie behandeln den ganzen Menschen unter Berücksichtigung aller Symptome mit Arzneimitteln, die bei einem Gesunden der Krankheit ähnliche Symptome hervorrufen. Dabei gehen sie nach der von Dr. Samuel Hahnemann (1755-1834), dem Begründer der Homöopathie, aufgestellten Similie-Regel vor.….weiter…

Die Homöopathie hat sich seit vielen Jahren bei den verschiedensten Tierarten bewährt. Dieser Ratgeber beschreibt auf einmalige Weise die homöopathische Behandlung von über 20 Haustierarten – von Hund und Katze über Reptilien, Vögeln bis hin zu Schafen und Pferden. Der englische Tierarzt Francis Hunter blickt auf über 40 Jahre Erfahrung mit der Homöopathie zurück und ist wie kein anderer geeignet, dieses Werk zu verfassen. Praxisnah erläutert er die wichtigsten Beschwerden und deren homöopathische Behandlung – von Verletzungen und Husten beim Pferd, Euterentzündung bei der Kuh, Fußfäule beim Schaf, Durchfall bei der Ziege, Abszessen beim Schwein bis hin zu Hüftfehlbildung beim Hund, Blasenentzündung bei der Katze…….

weiterlesen »

Bereits vor 2000 Jahren lehrte Hippokrates, der Vater der modernen Medizin, dass nur die Natur heilt. Das ist das Kernprinzip der modernen Naturheilkunde. Selbst unsere Großeltern wussten, wie Naturmittel für die Gesundheit eingesetzt wurden, ob bei Fieber, Kopfschmerzen oder Gelenkschmerzen. Am Anfang des 20. Jahrhundert wurde der Begriff Naturheilkunde geprägt. Die naturheilkundliche Medizin zielt darauf ab, die körpereigenen Selbstheilungskräfte zu aktivieren.

Autorin + Foto: Gudrun Steinmill-Hommel

Der Heilpraktiker unterstützt beim Patienten den freien Fluss der Lebensenergie und schafft die günstigsten Umstände für die Heilkraft der Natur. Der Vorteil, die Naturheilkunde behandelt den Patienten individuell und ganzheitlich. Im Gegensatz zur Schulmedizin werden hier die Ursachen der Krankheit behandelt, und nicht nur die Symptome. Auch Faktoren wie psychische Konflikte, Stress, Unruhe, Ernährung usw. werden bei der Behandlung berücksichtigt………

weiterlesen »

Seit Urzeiten suchen Tiere intuitiv Knospen als Heilnahrung und stärken sich in Notzeiten mit knospenreichen Trieben. Die Volksmedizin kennt die Heilkraft der Knospen und setzt sie als Wundheilmittel, Geburtsbegleiter oder zur Immunstärkung ein. Neue Verfahren wie die Bachblüten- oder Gemmotherapie verwenden Knospen als sanfte Mittel zur Behandlung von Körper und Seele. Was sind Knospen?

Welches geheimnisvolle Prinzip liegt in ihnen verborgen? Warum zählen Knospen zu den „Superfoods“? Wie wird aus Knospen Propolis? Das Buch beantwortet diese und viele weitere Fragen und zeigt nützliche Verwendungen von der Küche bis zur Hausapotheke. Alles rund um Knospen…

Botanik, Geschichte und Brauchtum alte und neue Rezepturen rund um die Knospen heimische Bäume und Sträucher im Portrait Basismethoden der Herstellung von Salben, Tinkturen, Essenzen, Ölen uvm….

weiterlesen »