Naturmedi-AufKurs
Willkommen auf » Lesen

„Wenn ich das vorher gewusst hätte….“ So oder so ähnlich reagierten Praktiker, Kinder- und Jugendärzte, Kinder- und Jugendpsychiater, Psychologen, Sozialarbeiter, Pädagogen und sonstige psychotherapeutisch oder beratend Tätige, die an Workshops zur „Kleinen Psychotherapeutischen Schatzkiste“ teilnahmen. In diesem Praxishandbuch werden im ersten Teil Tipps und Tricks für die Gesprächsführung, spezielle Fragetechniken sowie ungewöhnliche Lösungen für alltägliche und weniger alltägliche psychische Probleme und/oder Verhaltensauffälligkeiten vermittelt.

Im zweiten Teil tragen die Autoren Indikationen für die obigen Interventionen zusammen, so dass therapeutische Entscheidungen sowohl interventionsspezifisch als auch indikationsabhängig getroffen werden können. Die Grundhaltung ist bei allen Interventionen von Respekt und Wertschätzung für Fähigkeiten und die bisherigen Lösungsversuche ihrer Patienten oder Klienten geprägt……

weiterlesen »

Gelangweilt von ihrem monotonen Dasein, bricht die Legehenne Sprosse eines Tages aus ihrem Gehege aus. Doch das Leben in Freiheit ist viel härter und unbarmherziger, als sie es sich vorgestellt hat. Bis sie in einem verlassenen Nest ein Ei findet und neue Hoffnung schöpft: Die Freiheit birgt nämlich auch das größte Glück………

weiterlesen »

Die Bäume in einer einzigartigen Gesamtdarstellung »Der Geist der Bäume« beschreibt die uralte tiefe Freundschaft zwischen Mensch und Baum. Es führt uns in das Innere der Körper der Bäume, in die faszinierende Welt der Zellen und Moleküle, erklärt die elektromagnetischen Kraftfelder und wie Bäume mit Hilfe von Licht kommunizieren. Dieses Buch stellt hochaktuelle und bisher noch kaum bekannte Zusammenhänge von Wäldern und Klima dar und macht deutlich, wie wesentlich die Bäume für das Leben der Menschen und des gesamten Planeten sind. Kein anderes Buch behandelt die Bäume in so umfassender Weise.

weiterlesen »

Jeder kennt das sanfte und beruhigende Schnurren einer Katze, das so angenehme Geräusch, das Wohlbehagen und Wärme verbreitet. Die französische Autorin Véronique Aïache zeigt, warum das Schnurren die überwiegend monotonen Wellen, die vom geheimnisvollen Brummton der Katze ausgehen eine wohltuende Wirkung auf Körper und Seele hat. Es ist ein mächtiger Anti-Stress-Faktor, kurbelt das Immunsystem an, gleicht den Blutdruck aus und unterstützt die Psychomotorik. Die vielen therapeutischen Eigenschaften des Schnurrens wurden schon in den 1950er Jahren von amerikanischen Ärzten nachgewiesen………

weiterlesen »

Eulen bestechen nicht durch ihre Farbenpracht, sie beeindrucken nicht durch ihren Gesang sie leben eher im Verborgenen und sind Jäger der Nacht. Und dennoch gibt es kaum eine Tiergruppe, die den Menschen schon seit Jahrtausenden so fasziniert hat und um die sich so viele Legenden ranken. Dieses Buch stellt nicht nur zahlreiche Arten vom riesigen Uhu bis zum winzigen Sperlingskauz vor, sondern bietet auch Einblick in den Mythos und die Biologie dieser außergewöhnlichen Vögel. Sowohl unsere einheimischen Eulenarten als auch Eulen aus Afrika, Asien und Amerika werden hier vorgestellt.

weiterlesen »

Auf viele Menschen üben die afrikanischen Wälder und ihre Bewohner einen ganz eigenen Reiz aus. Das gilt besonders für die Menschenaffen. Eine Begegnung mit diesen Tieren in der Wildnis bleibt Jedem im Gedächtnis vor allem den Forschern, die viele Jahre im Regenwald verbringen. Was sie bei ihrer Arbeit erlebt und in Tagebüchern festgehalten haben, schildern hier zehn Wissenschaftler. Ihre Erlebnisse mit den Menschenaffen sind aufregend und anregend zugleich. Sie geben Einblicke in den aktuellen Stand der Forschung und zeigen, dass Wissenschaft auch heute noch ein Abenteuer sein kann………….

weiterlesen »

Ausgehend von der Beratungspraxis vermittelt das Buch grundlegende Kompetenzen für die besonderen Herausforderungen in der Arbeit mit bikulturellen Paaren und Familien.
Erfahrende Berater und Therapeuten stellen Beratungsverläufe konkret und lebensnah vor, reflektieren gemeinsam ihre Erfahrungen und liefer so konstruktive Anregungen zur Qualifizierung familientherapeutischen Angebote………….

weiterlesen »

Der Psychologe Dr. Georg Rupp lädt Sie ein, sich auf das Wesentliche zu besinnen, auf das, was wirklich wichtig ist. Angesichts unserer Überflussgesellschaft, in der nichts unmöglich und alles erreichbar ist, hindern uns die scheinbar endlosen Wahlmöglichkeiten oft daran, die richtigen Entscheidungen zu treffen. Lernen auch Sie, sich von der Ohnmacht der Nichtentscheidung zu befreien. Dieser Ratgeber der besonderen Art zeigt, wie Sie das ewige gedankliche Hin und Her abschalten und auf Ihr Herz hören können, wo die Antworten leicht zu finden sind……………….

weiterlesen »

Ein außergewöhnliches Öl. Bei kaum einem anderen Lebensmittel achten wir so sehr auf Qualität und Herkunft wie beim Olivenöl. Kaum eines wird derart mit Gesundheit und mediterranem Lebensgefühl verbunden. Doch ist das noble, kalt gepresste Olivenöl aus dem Supermarkt wirklich so jungfräulich, wie auf dem Etikett versprochen wird? Tom Mueller erzählt die Geschichte des Anbaus und Handels und deckt die Intrigen, Skandale und Mauscheleien auf, die inzwischen die Olivenölproduktion bestimmen. Mueller kennt die Akteure und Profiteure dieser Branche: von Unternehmen und Konzerne, bei denen Menge über Qualität geht bis zu engagierten Kleinbauern, Lebensmittelkontrolleure und Food-Aktivisten, die für ein außergewöhnliches Öl kämpfen……….

weiterlesen »

Die Jahrtausende alte ayurvedische Gesundheitslehre behauptet, Nahrung sei Gott, der Kochprozess eine alchemistische Heilzeremonie und die Nahrungsaufnahme ein Opferritual auf dem Altar unseres Verdauungsfeuers. Bringen wir heutzutage unserer Nahrung noch so etwas wie Respekt entgegen? Dieses Buch ist eine Einladung zum erfüllten Umgang mit sich und dem Leben. Kochen wird im Ayurveda als eine ehrenvolle und spirituelle Tätigkeit angesehen und besteht aus der inneren Verbindung mit der Lebensenergie der Nahrungsmittel – der Seelenqualität Prana – und ihrer bewussten Verarbeitung. Essen ist Medizin, sagt der Ayurveda. Das älteste Gesundheitssystem der Welt weiß über die Gesetzmäßigkeiten des Lebens und wurde von der zeitlosen Weisheit aller Kulturen beeinflusst. So ist Ayurveda eine Art „Urwissen“ und überall da zuhause, wo es Leben gibt………………

weiterlesen »