Naturmedi-AufKurs
Willkommen auf » Filme

In 12 Episodenfilmen taucht Blanchett als Nachtensprecherin Puppenspielerin, Nachrichtensprecherin, Punkerin, Lehrerin, Bankerin und Kranarbeiterin und unkenntlich als Obdachloser mit Bart und schiefen Zähnen auf. In diesen Rollen deklamiert sie Texte, Manifeste unterschiedlichster Epochen und Gesellschaftsumständen, von Dada bis Dogma…. Alle Einzelfilme entstanden als Teil einer Kunstinstallation des Regisseurs Julian Rosefeldt im Jahr 2014 in Berlin……..

center>
D. Cate Blanchett, Ralf Tempel, Carl Diedrich, Andrew Upton, J. Trash R. Julian Rosefeldt – Filmstart am 23.11.2017.

Für die Rückreise von einem seiner Fälle nimmt Hercule Poirot (Kenneth Branagh) den legendären Orient-Express. An eine gemütliche Zugfahrt ist aber nicht lange zu denken, stattdessen hat der berühmte Meisterdetektiv bald wieder Arbeit: Ein Passagier wird ermordet und damit ist klar, dass einer der übrigen Reisenden der Täter sein muss. Die spanische Missionarin Pilar Estravados (Penélope Cruz), die Gouvernante Mary Debenham (Daisy Ridley), Professor Gerhard Hardman (Willem Dafoe), die Witwe Mrs. Hubbard (Michelle Pfeiffer) und der Doktor Arbuthnot (Leslie Odom Jr.) sind alle verdächtig. Doch bald wird Poirot klar, dass er den Fall nicht lösen wird, wenn er mehr über die möglichen Täter erfährt. Poirot muss nämlich mehr über das Opfer herausfinden – und sich beeilen, damit der Killer nicht noch einmal zuschlägt….


D. Kenneth Branagh, Johnny Depp, Michelle Pfeiffer, Judi Dench, Penélope Cruz, Willem Dafoe, Daisy Ridley, Leslie Odom Jr., – R. Kenneth Branagh – Filmstart am 9. 11. 2017…

In diesem Gespräch räumt der Hirnforscher Gerald Hüther mit dem lang gehegten Irrtum auf, dass Demenz lediglich die Folge eines degenerierten Gehirns sei. Die in 2001 von David Snowden publizierte Langzeitstudie, die in die Geschichte der Hirnforschung als „Nonnenstudie“ eingegangen ist, aber kaum zur Kenntnis genommen wurde, hatte nämlich zum Ergebnis, dass die nach dem Tode vollzogene Untersuchung der Gehirne der Nonnen zum Teil genau die Anzeichen von Plaque und Nekrosen hatten, die Alois Alzheimer als typisch für Patienten mit Altersschwachsinn bezeichnete. Nur, die Nonnen waren zeitlebens in der Lage, intellektuell anspruchsvolle Aufgaben zu lösen, zeigten also keinerlei Anzeichen von Demenz.

Offensichtlich haben die Nonnen unter Bedingungen gelebt, die die Neubildung von Neuronen, Dentriten und Netzwerken begünstigten, die die Arbeit der degenerierten Hirnareale übernahmen. Unter anderem durch bildgebende Verfahren (CT, MRT etc.) ist die Hirnforschung ja schon länger von ihrem Dogma abgerückt, dass sich alle Organe des Körpers immer wieder auf zellulärer Ebene regenerieren, nur das menschliche Gehirn sei davon ausgenommen….. weiterlesen »

Die Modeassistentin Jen (Liv Lisa Fries) steigt aus ihrem alten Leben aus und zieht in eine Künstlerkolonie. Einige fragen sich, gehört das Scheitern dazu, wenn man Dinge anders machen möchte? In der brandenburgischen Künstlerkolonie Rakete Perleman suchen zehn Aussteiger nach Freiheit und Unabhängigkeit. Finanzielle Probleme und persönliche Rivalitäten stellen den Idealismus der Gruppe auf eine harte Probe……spontan und unberechenbar…..sehenswert……


Regisseur: Oliver Alaluukas. Besetzung: Liv Lisa Fries, Gordon Kämmerer, Stefan Lampadius, Kai Michael Müller.

Wimbledon 1980 – Gewinnt der stille von Ängsten geplagte Björn Borg (Sverrir Gudnason) zum fünften Mal oder der erstmals launische Newcomer John McEnroe (Shia LaBeouf)?…spannend wie ein Krimi mit tollen Sportszenen…..

Swe. 2017 – Shia LaBeouf, Sverrir Gudnason R. Janus M. Pedersen – Filmstarts am 19. Oktober 2017.

In Kenias Naturpark Masai Mara bringt die Gepardin Maleika sechs Junge zur Welt. Überall lauern Gefahren. Die Filmbilder von “Gepardenmann” Matto Barfuss sind berührend und fantastisch…..

Dtl. 2017 – Sprecher. Max Moor, Regie Matto Barfuss…..- Filmstart am 12. Oktober 2017.

11 Jahre nach der Oscar-gekrönten ersten Doku. kämpft El Gore weiterhin gegen den Klimawandel. Das emotionale Roadmovie folgt dem Nobelpreistäger auf Reisen rund um die Welt, wo er Naturkatastrophen studiert und Menschen informiert und Politiker überzeugen möchte…

USA 2017 – mit Al Gore, George W. Bush, Angela Merkel R. Bonne Cohen + Jon Shenik – Filmstarts am 7. September 2017.

Krankenschwester Pauline (Émilie Dequenne) lässt sich überreden als Bürgermeisterin für ihren heruntergekommenen Heimatort zu kandidieren. Sie ahnt nicht, dass Monsieur Berthier (André Dussollier), der freundliche ältere Herr von der populistischen Partei, sie nur als Schachfigur benutzt…..packend und spannend….

Frkr./Bel. 2017 D. Émilie Dequenne, Catherine Jacob, Anne Marievin R. Lucas Belvaux – Filmstarts am 24. August 2017.

Nini und Jameelah (Flora Li Tiemann, Emily Kusche) sind 14 Jahre alt, sind Freundinnen und lieben es, durch krasse Aktionen ihrem Leben im Hochhaus zu entfliehen. Ziel für die Ferien ist die Entjungferung. Doch der Irakerin Jameelah droht die Ausweisung…nicht ganz ausgereift…aber durchaus sehenswert…

Dtl. 2017 – D. Flora Li Thiemann, Emily Kusche, Narges Rashidi, David Ali R. Ute Wieland – Filmstarts am 17. August 2017.

Über viele Jahrtausende hinweg hat sich aus affenähnlichen Vorfahren der Homo sapiens entwickelt. Ist die biologische Evolution des Menschen nun zu Ende? Oder gestaltet er seine Zukunft mittels Gentechnologie selbst? Der Grimme-Preisträger Tom Theunissen hat einen zoologischen Blick auf seine Weggenossen geworfen, um ein Mosaik des Menschen von morgen zusammenzusetzen.

Die Evolution hat nach vielen Hunderttausenden von Jahren mit dem Homo sapiens die bisherige “Krone der Schöpfung” hervorgebracht. Hat die biologische Evolution damit tatsächlich ihr Ende erreicht, wie es oft heißt? Die klassischen Selektionsmechanismen wirken nicht mehr, es überleben nicht mehr nur die, die sich am besten angepasst haben. So passt sich inzwischen der Mensch nicht mehr der Umwelt an, sondern greift aktiv in sie ein und verändert sie in seinem Sinne. Die moderne Medizin lässt Menschen überleben, die es früher nicht bis zur Weitergabe des Erbguts geschafft hätten. Dennoch sind viele Wissenschaftler davon überzeugt, dass unsere biologische Evolution nicht zu Ende ist. weiterlesen »