Naturmedi-AufKurs
Willkommen auf » Filme

Nach dem Tod seines Vaters macht sich der japanische Ramen-Suppenkoch Masazo (Takumi Saitoh) eine kulinarische Reise nach Singapur, wo seine früh verstorbene Mutter geboren wurde, dabei entdeckt er die Liebesgeschichte seiner Eltern…..eindringlich und und still….sehenswert…..

Singapur/Japan/Frkr. – 2018 – D. Jeanette Aw, Takumi Saitoh – R. Eric Khoo – Filmstarts am 6. Juni 2019.

Im Jahr 1953 unternehmen die früheren Comedysuperstars Stan Laurel (Steve Coogan und Oliver Hardy (John C. Reilly) eine Theatertornee durch triste Großbritannien. Sie hoffen, auf einen Produzenten zu treffen, um noch einmal einen Kinofilm zu drehen zu können. Doch die zwischenzeitliche Trennung von 1937 steht immer noch zwischen den beiden Freunden. Zudem kommt noch, dass die beiden Gattinen sich überhaupt nicht mögen. Der übergewichtigte Oliver Hardy hat bald schwere Gesundheitsprobleme…eine Herzen gehende Hommage für zwei großartige Künstler und ihre tiefe Freundschaft…mit ausgezeichneten Schauspielern…….sehenswert….


GB/USA/Kan. 2018 – D. Nina Arianda, Steve Coogan, John C. Reilly R. Jon S. Bard – Filmstarts am 9. Mai 2019.

Ihre Mutter starb bei der Geburt, ihr Vater ist auf der Raumstation ISS im All, ihre Oma im Krankenhaus. So sorgt die elfjährige entspannt für sich selbst….toller Film nicht nur für Mädchen…


Dtl. – 2019 – D. Barbara Sukowa, Fahri Yardim, R. Katja Benrath – Filmstarts am 14. März 2019.

Wie Melanie ihren langmähnigen weißen Freund vor Großwildjägern rettet, beeindruckt einen sehr. Der Löwe ist in jeder Szene echt. Gedreht wurde drei Jahre lang in Südafrika – mit Unterstützung von dem Löwenflüsterer Kevon Richardson…..sehenswert und berührend…..


Frkr./Südafr. 2018 – Mélanie Laurent R. Gilles de Maistre – Filmstarts am 31.Januar 2019.

Es sind 24 Jahre vergangen, dann landet Mary Poppins wieder erneut in London, mitten in der Deppression der 30er-Jahre. Marys ehemaliger Schützling Michael (Ben Whisthaw) lebt als Erwachsener immer noch in der Cherry Tree Lane 17. Schwester Jane (Emily Mortimer) und Köchin Ellen (Juie Walters) helfen im chaotischen Haushalt mit. Weil Michael über den Tod seiner Frau nicht wegkommt, damit die Kinder vergisst und die Bank das Haus pfänden will, kümmert sich Mary mit Laternenanzünder Jack (Linn Manuel Miranda) um die Banks Kinder, die kleinen wie die großen…..sehenswert….

USA 2018 – D. Colin Firth, Emily Blant, Julie Walters – R. Rob Marshall – der Filmstart am 20. Dezember.

Laut wird sie nie, aber gegen ihre Power kommt keiner an. Ruth Bader Ginsburg hat das weibliche Amerika geprägt. Die 85-jährige Juraprofessorin kämpft seit einem halben Jahrhundert für die Gleichstellung…starke liebevolle Hommage…

USA – 2018 – Mit Bill Clinton R. Betsy West, Julie Cohen – Filmstarts am 13. 12. 2018.

Die Dokumentation begleitet vier Löwenbabys und ihre Muttertiere während ihrer ersten beiden Lebensjahre im südafrikanischen Simbabwe. Die Beobachtungen geben Einblicke in die sozialen Strukturen der faszinierenden Raubtierart.

Die Dokumentation begleitet vier Löwenbabys vom Alter von sechs Wochen bis zu zweieinhalb Jahren und ihre beiden Löwenmütter. Das Leben im südafrikanischen Busch ist hart, und die jungen Raubkatzen müssen schon früh viele Prüfungen bestehen. Bei Jagdausflügen im Rudel lernen sie, wie man Beutetiere belauert und tötet. Sie kosten zum ersten Mal das frische Fleisch von Zebra und Gnu und lernen, sich selbst vor natürlichen Feinden zu hüten.

Langsam gewinnen die Löwenjungen an Selbstvertrauen und entfernen sich vom schützenden Rudel, um allein die Umgebung zu erforschen. Die jungen Raubkatzen jagen gemeinsam und imitieren dabei die komplexen Jagdtechniken ihrer älteren Artgenossen. Anfangs wählen sie noch kleine Beutetiere, wie junge Zebras und Gnus. Mit zweieinhalb Jahren erlegen sie vor den Kameras des Drehteams erstmals ein ausgewachsenes Zebra. Die fesselnde Szene beweist, dass die Löwen nun erwachsen sind.….weiter hier..

In der sibirischen Eiswüste Jakutiens führen nur noch der alte Rentierhirte Nanouk (Mikhail Aprasimov) und sein Frau Sedina (Feodosia Ivanova) das einfache Leben ihrer Vorfahren. Leises sehr berührendes Schneewüstendrama mit phantastischen Bildern…… weiterlesen »

Audrey (Mila Kunis) wird vom Traummann Drew verlassen. Noch dramatischer: Ihr Ex entpuppt sich als CIA-Spion und hinterlässt ihr einen USB-Stick, hinter dem diverse Geheimdienste und Killer her sind. Zum Glück bleibt Audreys Freundin Morgan (Kate McKinnon) an ihrer Seite. Zwei Tussis auf explosiver Europatour. Die launige Bond-Parodie protzt bei den Schauplätzen und ist bei der Action nicht zimperlich. Die Geheimwaffe des Kinokrachers mit Frauenpower ist aber Komikerin Kate McKinnon, die bei jeder unpassenden Gelegenheit feministische Sprüche raushaut……..

Filmstarts am 30. September 2018 – USA 2018 – D. Justin Theroux, Mila Kunis, Kate McKinnon R. Susanna Fogel.

Lauren Bacall, Humphrey Bogarts vierte und letzte Ehefrau, erzählt mit Stolz und Liebe die Geschichte ihres Mannes als Person und als Schauspieler. Neben Ausschnitten aus legendären Filmen wie “Casablanca” und “Die Spur des Falken” präsentiert sie Interviews mit Katharine Hepburn, John Huston, Richard Brooks und vielen anderen Größen Hollywoods.

“Er hat mein Leben verändert,” sagt die eloquente Lauren Bacall über Humphrey Bogart. “Er war mein Lehrer, mein Ehemann und mein Freund. Er war integer, ehrlich und mutig.” In dem Dokumentarfilm “Bacall on Bogart” gibt Lauren Bacall einen umfassenden Überblick über die Karriere ihres Mannes. weiterlesen »