Naturmedi-AufKurs
Willkommen auf » Design

Das brasilianische Designbüro Furf präsentiert eine Produktkollektion aus Leder von Blättern gemacht. Mit einer Vision für eine nachhaltigere Zukunft ist das Projekt mit dem Titel „Herbst“ das Ergebnis von fünf Jahren Forschung. Das von einer biologischen Gerberei, Nova Kaeru, hergestellte vegane Material weist ähnliche Eigenschaften wie Tierleder auf, mit dem Unterschied, dass der CO2-Ausstoß seines Herstellungsprozesses durch die Kohlenstoffaufnahme von Pflanzen und Blattwachstum ausgeglichen ist.

Im Gegensatz zu den meisten anderen pflanzlichen Textilien wird das Blattleder nicht mit anderen Arten von Fasern oder Polymeren gemischt, wodurch die Schönheit seines Aussehens, seiner Texturen und seiner natürlichen Formen erhalten bleibt. Die robusten Hocker, die im Herzen des tropischen Regenwaldes im Inneren Rio de Janeiros entwickelt wurden, werden industriell aus recyceltem Stahl hergestellt und von Hand geschweißt und veredelt.

Um verschiedene Stile zu kreieren, kann das Blattleder wie normales Leder in jeder Farbe gefärbt werden. Die Blattadern bleiben jedoch in der Textur sichtbar. Durch die Herstellung eines Materials, das tatsächlich dazu beiträgt, die Umwelt um uns herum zu reinigen, schlägt das Team Blattleder als ethische und nachhaltige Materialwahl vor.

weiterlesen »

Unsere Produktwelt ist zunehmend reaktiv, anthropomorph und entscheidungsfähig gestaltet. Sie provoziert eine beseelende Umgangsweise mit Unbelebtem. Haben wir es mit einer neuen Form von Animismus, einem Techno-Animismus, zu tun? Welche Rolle spielt hier das Design? Ist Beseeltheit gestaltbar oder eigentlich eine situative Erscheinung, die ereignisbezogen im Handeln zwischen Mensch und Artefakt entsteht?

In diesem Band diskutieren Kultur- und Designwissenschaftler, inwiefern ein Ding als beseelt und wirkmächtig und Technologie als menschenähnlich verstanden werden kann. weiterlesen »

Blandito ist ein geniales kreisförmiges Designer-Kissen, das sich in fast jedes denkbare Sitzmöbel verwandeln kann. Entworfen wurde dieses kreative Möbelstück von Oradaria Design aus Italien.

Ob als rundes Kissen, Sessel, Bett oder auch als Schlafsack, fast jede Form ist denkbar und es ist einsetzbar in vielerlei hinsicht. Für das Kinderzimmer genauso wie im Wohnzimmer.

weiterlesen »

Auf der Mailänder Möbelmesse präsentierte die Designmarke der Hansgrohe SE eine spektakuläre Weltneuheit. Ge­meinsam mit dem Designer Philippe Starck entwickelten sie die Armatur „Axor Starck V“, die auf bemerkenswerte Weise das Wasser als lebendigen Wasserwirbel sichtbar macht. Philippe Starck beschreibt die Armatur so, „eine Armatur die auf ein Minimum reduziert wurde: vollkommen transparent, fast schon unsichtbar, und in der Mitte entspringt ein Wunder – der Wirbel.”

weiterlesen »

Ein hölzerner Schreibtisch mit Löchern und Tunnel wurde von dem in Hong Kong ansässigen Designer Hao Ruan entwickelt, als Spielplatz für Katzen. Die Tischplatte aus einem massiven Stück Holz verfügt über eine Reihe von Öffnungen und Tunnel, die von Hand geschnitzt wurden. Räume um die Neugier von Katzen zu befriedigen, ein gemeinsamer Arbeitsraum für Katze und Tierfreund.

weiterlesen »

Vans mit coolen Beatles-Cartoon aus dem Film Yellow Submarine.

Quelle vans.com

Der südafrikanischer Designer und Unternehmer Michael Suttner hat ‘‘the lightie’ eine Reagenzglas förmige Glühbirne entwickelt, die sowohl kosteneffizient und nachhaltig ist. Die solarbetriebene Vorrichtung bringt auf eine sichere Methode Licht in verarmten Gemeinden, die noch immer mit den gefährlichen Paraffin Lampen hantieren. Die Lichtquelle passt in jede Standard-Limo-Flaschen, eine energieeffiziente und wasserdichte Laterne.

weiterlesen »

Klassischer Le Corbusier-Stuhl nachgebaut aus Abfall-Materialien von Cho-System, cool.

weiterlesen »

Water & Wisdom ist ein Charity-Projekt, das die Kartonverpackungen für Mineralwasser in ein Schachbrett verwandelt. Die Flaschenverschlüsse werden zu Schachfiguren. Das spezielle Design wurde für notleidende Gebiete entwickelt, es liefert frisches Wasser und intellektuell stimulierende Aktivität, gleichermaßen wichtig für die psychische Gesundheit.

weiterlesen »

Dieser U-Hocker in “U”-Form ist funktional und umweltfreundlich. Der Benutzer muss während er auf dem Schaukelsitz entspannt, Bauch und Beinmuskulatur anspannen. Die gesunde Methode des aktiven Sitzens stärkt den Rücken, weil der Benutzer ständig neu ein stabiles Gleichgewicht finden muss. Dadurch werden die Muskeln angespannt und man verbrennt selbst beim entspannten Sitzen mehr Energie. Die Designer des Stuhls, Richard Clarkson, Zena Verda Pesta and Clay Kippen, haben bei der Entwicklung darauf geachtet, dass die Produktion umweltfreundlich ist und wenig Energie beim Bau verwendet wird…….
weiterlesen »