Naturmedi-AufKurs
Willkommen auf » Marken


Stella Mccartney hat für ihre Adidas-Kollektion zwei Prototyen vorgestellt, die alte Kleidung in neue Kleidungsstücke verwandeln. Bei dem Versuch, Abfälle in der Modebranche zu bekämpfen, haben sich die Beiden innovativen, nachhaltigen Unternehmen erneut zusammengetan, um ein biologisch abbaubares Kleid und den weltweit ersten vollständig recycelbaren Hoodie zu entwickeln.

Das Konzept hinter den Kleidungsstücken besteht darin, Antworten und Alternativen zu schädlichen Produktionslinien anzubieten, an denen die Modebranche schuld ist. Der „Infinite Hoodie“ besteht darin, dass er neu hergestellt wird und eine vollständig kreisförmige Schleife bildet. Das “Biofabric-Tenniskleid” kann am Ende seines Lebens vollständig biologisch abgebaut werden.

weiterlesen »

Die Sportmode von Bleed ist komplett ökologisch, fair und vegan hergestellt. Das Label verwendet so ungewöhnliche und alltägliche Materialien wie eingeschmolzener Plastikmüll, alte Fischernetze, Kork und Altpapier.

Als ehemaliger Skateprofi, Surfer und Snowboardfahrer, ist Spitzbarth der stets eine Mütze trägt, ziemlich authentisch. Man nimmt es dem Mode-Unternehmer ab, dass er die Natur liebt und erhalten möchte, damit viele Menschen Sport treiben können. Der 36-Jährige ist Chef der Firma Bleed aus dem oberfränkischen Helmbrechts Zur Firmenphilosophie gehören die Schlagworte „Bio“, „Fair Trade“, „Nachhaltigkeit“ und „vegan“.

Bleed bringt zwei Mal pro Jahr neue Kollektionen auf dem Markt, die, umweltbewusst und nach den Prinzipien des Fair Trade produziert wird und keineswegs langweilig ist. Aus ökologischer Sicht werden nur in kleinen Mengen produziert, um Abfälle aus der Überproduktion zu vermeiden. Bleed bringt zwei Mal pro Jahr neue Kollektionen auf dem Markt, die, umweltbewusst und nach den Prinzipien des Fair Trade produziert wird und keineswegs langweilig ist. Aus ökologischer Sicht werden nur in kleinen Mengen produziert, um Abfälle aus der Überproduktion zu vermeiden.

Vegane Turnschuhe? Die meisten Menschen wissen, dass die Modebranche dafür bekannt ist, dass sie weltweit zu Abfall, starkem Wasserverbrauch und hohem Stromverbrauch beiträgt. Die Schuhindustrie bildet bei den traditionellen, auf Erdöl basierenden synthetischen Sohlen und dem Vertrauen auf aggressive Chemikalien keine Ausnahme.

Ein Unternehmen, nat-2, hat sich mit seinen neuen Coffee Sneakers aus rezykliertem Kaffee gegen diese grassierende Umweltverschmutzung gewehrt. Das Unisex-Design umfasst natürliche Materialien von oben bis unten. Es stehen zwei verschiedene Stile zur Auswahl, ein High-Top und ein Low-Top

Haben Sie jemals die Wörter “biologisch abbaubar” und “kompostierbar” in Verbindung mit Activewear gehört? Das in Philadelphia ansässige Fitnessunternehmen Aqua Vida bietet Leggings und Shorts aus Amni Soul Eco-Material, das zu 100 Prozent recycelbar und wiederverwendbar ist – und auf einer Deponie oder einem Komposthaufen in weniger als drei Jahren zerfällt. Aqua Vida bietet biologisch abbaubare Leggings – hergestellt mit dem intelligenten Garn, Amni Soul Eco des Chemieunternehmens Solvay.

Das Polyamidgarn bietet laut Hersteller antibakterielle Vorteile und UV-Schutz. Einige Vorteile: Die Kleidung ist leicht, wird billigere Stoffe überleben und beinhaltet intelligente Feuchtigkeitsabsorption. Die Kleidung ist für Yoga, Surfen, Training im Fitnessstudio oder andere Trainingsaktivitäten gedacht. Machen Sie sich keine Sorgen wegen des Schweißs – diese biologisch abbaubaren Leggings zersetzen sich nicht, während Sie sich darin bewegen. Stattdessen beginnt der Stoff erst zu zerfallen, wenn er in einer anaeroben Deponie oder einem Kompostbehälter von Bakterien umgeben ist. Ansonsten ist die Haltbarkeit laut Aqua Vida so lang wie die anderer traditionellen Polyamide.

weiterlesen »

Zeigt her eure Füsse, zeigt her eure Schuh, doch damit endet die Pflege von den Füssen noch lange nicht. Denn die müssen uns durch das ganze Leben tragen, darum ist es wichtig ihnen besondere Aufmerksamkeit und eine gute Pflege zu schenken. Doch das ist leider nicht immer so, weil die meisten Menschen Füsse sogar vernachlässigen. Und dann wundern sie sich, wenn die ersten Unannehmlichkeit, wie u.a. die Hornhaut auf den Fußsohlen stetig wächst. Bis es ein Problem wird, und die Schmerzen immer schlimmer werden…..

Was handelsüblichen Produkte oft versprechen läuft oft ins Leere und damit ist die Enttäuschung groß. Neben vielen anderen Methoden zur Hornhautbehandlung gibt es viele alte, erfolgreiche und bekannte Hausmittel, z. B. die Behandlung mit Bimstein oder Hornhaut Roller, die von den meisten Menschen angewandt werden, doch leider musste man auch feststellen, dass das nicht immer zum andauernden Erfolg führt. Tun Sie ihren Füssen etwas Gutes und natürlich damit der ganzen Gesundheit. Unser Tipp, mit den hochwertigen Pflegeprodukten von mosadal.com sind Sie auf dem richtigen Weg, die Hornhaut schonend und nachhaltig zu entfernen. Professionelle Fußpflege von Mosadal Kosmetik kann sich sehen lassen….

weiterlesen »

Blandito ist ein geniales kreisförmiges Designer-Kissen, das sich in fast jedes denkbare Sitzmöbel verwandeln kann. Entworfen wurde dieses kreative Möbelstück von Oradaria Design aus Italien.

Ob als rundes Kissen, Sessel, Bett oder auch als Schlafsack, fast jede Form ist denkbar und es ist einsetzbar in vielerlei hinsicht. Für das Kinderzimmer genauso wie im Wohnzimmer.

weiterlesen »