Naturmedi-AufKurs
Willkommen auf » Kunst

Viele Menschen leiden unter dem Druck, perfekt sein zu müssen. Was hilft, zufriedener und gelassener zu werden? Sabine Dankbar und Monika Homann zeigen: Die verwandelnde Kraft der Dankbarkeit kann unser Leben positiv beeinflussen. Das Dankbar-Prinzip® zeigt einen Weg auf, zu den eigenen Kraftquellen zu finden, um den tagtäglichen Herausforderungen zuversichtlich zu begegnen.

Denn: Wir sind nicht dankbar, weil wir glücklich sind. Wir werden glücklich, wenn wir dankbar sind. Ein Buch, das Freude und Leichtigkeit weckt und hilft, neue Perspektiven auf das Leben und den Alltag zu gewinnen. Mit vielen Übungen und Tipps um gelassener zu leben… Das Buch ist im Patmos Verlag erschienen 17,00 Euro – auch über Amazon zu bestellen.

Der Mann ist schon lange arbeitslos, die erwachsene Tochter drückt ihr Kind gern der Mutter aufs Auge. Doch Nicole (Karin Viard) hat den täglichen Wahnsinn immer locker gewuppt. Da wird sie mit 49 noch einmal schwanger…. Warmherzig und liebevoller Humor….

Frkr. 2017 – 2017 – D. Philippe Rebbot, Helene Vincent, Manon Kneusé – R. Nadége Loiseau – Filmstarts am 20. Juli 2017.

Lobbystin Elizabeth Sloane (Jessica Chastain) ist der Star der Musikbranche in Washington, als sie für die Waffenlobby ein neues Gesetzt durchdrücken soll, wechselt sie überraschend die Seiten… ein perfider Krimi mit elegant verpackter Moral….

USA/Frkr. 2016 – D. Jessica Chastain, Mark Strong, John Lithgow R. John Madden – Filmstarts am 6. Juni 2017.

Titus Arnu begibt sich auf die Reise zu einem wahrhaft unbekannten und weltfernen Ziel: Tsum, das Tal des Glücks, versteckt im zentralen Himalaya und ziemlich schwer und mit modernen Transportmitteln überhaupt nicht zu erreichen. Erst seit wenigen Jahren ist die Region für Fremde zugänglich. Die Bewohner des Hochtals, das zwischen Sieben- und Achttausendern liegt, blieben unberührt von jeder modernen Entwicklung, ob aus Nepal, Indien oder dem benachbarten China. Sie leben in kompletter Abgeschiedenheit nach ihren eigenen Traditionen und in vielerlei Weise anders: Sie haben sich verpflichtet, komplett auf Gewalt zu verzichten – und zwar gegen Menschen und Tiere (wer ein Tier tötet, hat ein großes moralisches Problem) –, und leben in Polyandrie, also eine Frau mit mehreren Männern…..

weiterlesen »

Zwei dänische Mädchen, Lulu und Lisbeth, verschwinden 1985 spurlos auf der Überfahrt nach England. Jahrzehnte später fällt Journalistin Nora Sand, die in London für eine dänische Zeitung arbeitet, ein Foto der beiden in die Hände: aufgenommen in der Zeit danach. Ihre Recherchen führen Nora nach Dänemark – und zu dem englischen Frauenmörder Bill Hix. Er sitzt seit Jahren im Gefängnis, im Hochsicherheitstrakt. In Absprache mit Scotland Yard darf Nora ihn dort besuchen. Kurz darauf gelingt Hix eine spektakuläre Flucht, und Nora muss um ihr Leben fürchten…

weiterlesen »

Pierre (Pierre Richard) ist ein echter Griesgram. Der Witwer hasst jede Veränderung und verlottert immer mehr. Er schwelgt nur noch in Erinnerungen an die gute alte Zeit. Sein Hobby, er züchtet Schimmelkulturen im Kühlschrank. Bis es seiner Tochter reicht und sie ihm ein Notebook aufdrängt und der junge Alex ihm das Internet erklärt. Pierre stößt prompt auf ein Datingportal und flirtet auf Teufel komm raus. Zum Rendezvous schickt er jedoch lieber Alex…….. französische Komödie vom Feinsten… sehenswert…..

Frkr./Dtl./Belg. 2017 – D. Pierre Richard, Fanny Valette B. + R. Stephane Robelin – Filmstarts am 22. Juni 2017.

Sonnenbrillen müssen nicht zwangsläufig aus Plastik sein, stylisch, vegan und nachhaltig geht auch. Sonnenbrillen aus Holz, Bambus, Pappe, Stein, Netzen und Recycling-Stoffen sind stylisch und cool. Nach dem Break stellen wir mehrer Anbieter von nachhaltige Sonnenbrillen vor.

Kalifornien Ende der 1970er-Jahre. Als ihr Sohn Jamie (Lucas Jade Zumann) 15 Jahre alt wird, ist die energische Dorothea (Annette Bening) schon 55 – viele zu alt, um einen Teenager zu verstehen. Dann rekrutiert die alleinerziehende Mutter zwei Jüngere, die punkige, freigeistige Untermieterin Abbie (Greta Gerwig) sowie Jamies beste Freundin, die intelligente Julie (Elle Fanning). Die sollen Dorothea helfen, einen anständigen Kerl aus ihm zu machen. Dann bietet sich auch noch William (Billy Crudup) an, der Dorotheas Haus aufmöbelt. Der ist jedoch totaler Frauenversteher. Bringt also nichts. Oder doch? Tolle Musik, geniale Schauspieler und coole Ausstattung….. sehenswert….

USA 2016 – D. Annette Bening, Elle Fanning, Greta Gerwig B. + R. Mike Mills – Filmstarts am 18. Mai 2017.

Nie war Freundschaft populärer als heute. Sie gilt als entscheidende Zutat für ein gutes und glückliches Leben. Viele haben auch viele Freunde – jedoch will sich das versprochene Glück nicht so recht einstellen. Woran liegt das? Björn Vedder verknüpft in seiner Zeitdiagnose der Freundschaft philosophische Überlegungen mit der Analyse von popkulturellem Material sowie literarischen Klassikern.

Er zeigt, was Freundschaft heute bedeuten, wie sie (auch zu uns selbst) gelingen kann und warum Facebook-Freunde echte Freunde sind. Dabei nimmt er die pessimistischen Kulturkritiken der Gegenwart ernst, teilt deren Defätismus aber nicht, sondern zeigt Wege aus den Pathologien der modernen Freundschaft auf…… weiterlesen »

Der verwaiste Spatz Richard wird von Störchen adoptiert, als der Herbst sich nähert, startet sein Schwarm ohne ihn gen Süden. Mutig tritt Richard alleine den Flug an. Ein niedliches, gut animiertes Außenseiterabenteuer mit schrägen Vögeln und tollen Gags …….

Dtl./Belg./Lux./Nor. 2017 – Sprecher: Tilman Döbler R. Toby Genkel, Reza Memari - Filmstarts am 11. Mai 2017.