Naturmedi-AufKurs
Willkommen auf » Kultur

Die Restaurantbesitzerin Tara (Shefali Shah) lässt täglich Essen an Kinostar Amar (Neera Kabi.) liefern. Zufällig telefonieren sie einmal und machen dies zum Ritual. Sollen sie ihre unmögliche Liebe gestehen? Sehr stimmungsvoll und authentisch…. sehenswert….


Indien/Dtl./Österr. 2018 – B + R. Kanwal Sethi – Filmstarts am 16. Mai. 2o19.

Nach einer stressbedingten Kreativpause nahm Norah Jones im vergangenen Jahr neue Songs auf. Ganz spontan im Studio entstanden sie, wunderschön, doch leider etwas zu kurz, die Songs klingen sehr abwechslungsreich und lebendig.

Wasser – kein anderer Stoff ist so gut erforscht und steckt zugleich voller Rätsel. Weltweit versuchen Wissenschaftler, die Geheimnisse des Wassers zu ergründen. Die Dokumentation unternimmt eine Reise zu den Wasserwelten der Erde, angeführt von dem Meeresbiologen Uli Kunz. Wasser hat der Erde ihren Namen gegeben: der Blaue Planet. Unvorstellbare 1,33 Milliarden Kubikkilometer Wasser gibt es auf diesem Planeten. 97 Prozent davon befinden sich in den Ozeanen. Allein der Pazifik bedeckt die Hälfte des Globus und ist größer als alle Landmassen zusammen. Die längste Zeit hat sich das Leben nur im Wasser getummelt, und bis heute kann kein Organismus ohne Wasser überleben. Zwei Atome Wasserstoff und ein Sauerstoffatom verbinden sich zu H2O – dem wohl wandelbarsten Molekül. Wasser füllt Meere und Flüsse, es türmt Eisberge und Gletscher auf, bildet Nebel und Wolken.

Der ständige Wechsel zwischen Eis, Wasser und Dampf erscheint den Menschen völlig natürlich, und doch gibt es keinen anderen Stoff, der so viele Aggregatzustände kennt. Wasser formt Landschaften – von den tiefen Kratern, die Flüsse in das Gestein gegraben haben, bis zu den Küsten der Meere und den Gletschern im hohen Norden. Alles Wasser bewegt sich in einem ewigen Kreislauf. Der Tropfen, der jetzt gegen die Fenster prasselt, schwamm vor wenigen Tagen noch im Meer. weiterlesen »

Shari und André Dietz haben auf den ersten Blick das Glück gepachtet: Er ist bekannter Schauspieler, sie erfolgreiche Bloggerin und Hausfrau. Sie haben vier Kinder, einen Hund und ein Haus mit Garten. Doch ihr gemeinsamer Weg ist steinig. Bei zwei Geburten gab es Komplikationen, Tochter Mari wird mit einem seltenen Gendefekt geboren, dem Angelman-Syndrom: eine unheilbare Behinderung, die das Familienleben entscheidend beeinflusst.

Wie das Paar sein Schicksal als Chance gesehen und trotzdem das große Glück gefunden hat, wie es den kleinen und großen Katastrophen des Alltags trotzt, wie die Familie gelernt hat, das Leben zu genießen – davon erzählt dieses Buch. Shari und André Dietz wollen Mut machen, aufklären, Berührungsängste abbauen. weiterlesen »

Der Fabrikbesitzer Hans Meyer wird 2001 in Berlin von dem Italiener Fabrizio Collini (Franco Nero) ermordet, scheinbar ohne Motiv. Collini schweigt, der junge Anwalt Caspar Leinen (Elyas Bárek) übernimmt die Verteidigung. Das gefällt seiner Jugendliebe Johanna (Alexandra Maria Lara) überhaupt nicht, denn das Opfer war ihr Groß- und Caspars Ersatzvater. Sein Gegner vor Gericht ist die Justizlegende Mattinger (Heiner Lauterbach). Eine Spur führt in die 40er und 60erJahre…..packender und überzeugender Thriller mit herausragenden Schauspielern….

Dtl. – 2019 – Rainer Bock, Alexandra Maria Lara, Heiner Lauterbach – R. Marco Kreuzpaintner – Filmstart am 18. April 2019.

Wohnraum in europäischen Großstädten wird knapp – um herauszufinden, welche Wohnkonzepte zukunftstauglich sind, gehen Caroline du Bled und Gunnar Mergner diesmal getrennte Wege. Während Caroline in einem futuristischen Wohnmodul des Guerilla-Architekten Stephané Malka in Paris eincheckt, macht es sich Gunnar in einem autarken Tinyhouse am bayerischen Tegernsee gemütlich.

Wohnraum in europäischen Großstädten wird knapp – das liegt zum einen am massiven Zuzug neuer Bewohner, zum anderen am geringen Platzangebot und entsprechend teuren Grundstückspreisen, besonders in den Zentren. Doch wie lassen sich diese Probleme in den Griff bekommen? Eine ziemlich kreative Möglichkeit sind „vertikale“ Bauten. Minihäuser, die auf oder an bestehende Gebäude gebaut oder in kleine Baulücken gesetzt werden. weiterlesen »


Fotografin: Gudy Steinmill-Hommel..

“Zwei Dinge erfüllen das Gemüt mit immer neuer und wachsender Bewunderung und Ehrfurcht, je öfter und intensiver wir darüber nachdenken: Der bestirnte Himmel über uns, und das moralische Gesetz in uns.” Immanuel Kant (1724 – 1804)

In der angekündigten letzten Filmrolle spielt Oscar-Preisträger Robert Redford mit 82 Jahren den Gauner Forrest Tucker aus Miami, der 80 Überfälle verübte und 18-mal aus dem Gefängnis ausbrach…….smart und charmant, eine wundervolle Hommage…..


USA 2018 – D. Sissy Spacek, Casey Affleck, Tom Waits – Filmstarts am 28. März 2019.

Ihre Mutter starb bei der Geburt, ihr Vater ist auf der Raumstation ISS im All, ihre Oma im Krankenhaus. So sorgt die elfjährige entspannt für sich selbst….toller Film nicht nur für Mädchen…


Dtl. – 2019 – D. Barbara Sukowa, Fahri Yardim, R. Katja Benrath – Filmstarts am 14. März 2019.

Häuser werden abgerissen, Bäume gefällt, Menschen vertrieben – der Energiekonzern RWE macht Tempo, um seine zerstörerischen Braunkohlepläne im rheinischen Revier umzusetzen. Obwohl die Kohlekommission schon Ende Januar den Weg frei gemacht hat für den Kohleausstieg in Deutschland, schafft RWE unbeirrt weiter Fakten.

Betroffene aus von der Abbaggerung bedrohten Dörfern wollen das nicht länger akzeptieren. Am 23. März rufen sie im Bündnis „Alle Dörfer bleiben“ zu einem Sternmarsch auf, der den Widerstand auf die Straße bringt. Seien Sie dabei und setzen Sie ein Zeichen gegen klimaschädliche Braunkohle und für die Rettung der Dörfer….weiter hier…