Naturmedi-AufKurs
Willkommen auf » Gesundheit

Neben vielen anderen Methoden zur Nagelpilzbehandlung gibt es viele alte, erfolgreiche und bekannte Hausmittel, z. B. vielversprechend ist die Behandlung eines Nagelpilzes mit Essig. Hierfür können alle handelsüblichen Essigsorten benutzt werden. Sogar Obstessig und Weinbrandessig eignen sich hervorragend zur Nagelpilzbehandlung. Sie ist im Vergleich zu den Medikamenten aus der Apotheke eine viel günstigere, sanftere und gesündere Behandlungsmethode…..

weiterlesen »

Steigender Gifteinsatz und Rückgang der Artenvielfalt – das sind zwei der Folgen von hohem Pestizideinsatz auf dem Acker. Aldi Süd macht nun einen ersten Schritt und steuert gegen: Der Discounter will auf acht bienengefährdende Gifte in der Produktion von Obst und Gemüse verzichten.

Pestizide runter von Acker und Verbraucher-Teller: Aldi Süd will acht bienengefährdende Gifte aus Obst und Gemüse verbannen. Nun müssen weitere Händler einlenken – und die Politik. Steigender Gifteinsatz und Rückgang der Artenvielfalt – das sind zwei der Folgen von hohem Pestizideinsatz auf dem Acker. Aldi Süd macht nun einen ersten Schritt und steuert gegen: Der Discounter will auf acht bienengefährdende Gifte in der Produktion von Obst und Gemüse verzichten……

Seit 1. Januar dieses Jahres fordert das Unternehmen von seinen Lieferanten, unter anderem auf die Neonicotinoide Clothianidin, Imidacloprid, Sulfoxaflor und Thiamethoxam zu verzichten, so heißt es in einem Schreiben des Konzerns, das Greenpeace vorliegt. Die Umweltschutzorganisation hatte bereits im vergangenen Oktober vor Filialen deutscher Supermarktketten mit Protestaktionen eine Reduktion gefährlicher Pestiziden gefordert….weiter geht es ….

Be Faster Go Vegan das ist das Credo des Extremradsportlers Ben Urbanke. Lange Regenerationszeiten, Muskelkater und der Mann mit dem Hammer sind die Feinde aller Sportler vom Hobbysportler bis hin zum Profi. Doch Ben hat dagegen ein Mittel gefunden: Die richtige Ernährung. In seinem Buch zeigt er, wie man diese Probleme verbannen und seine sportlichen Leistungen sogar noch steigern kann. Aufgrund seiner Erfahrungen mit der oft schlechten Verpflegung bei Radrennen hat Ben sein eigenes Ernährungskonzept entwickelt und über Jahre hinweg an sich selbst getestet.

Er setzt auf eine vegane Ernährung frei von Zusatzstoffen, Gluten oder Soja, dafür vollgepackt mit Nährstoffen und Vitaminen. Ben zeigt, welche Nährstoffe für einen Sportler besonders wichtig sind und was die besten Quellen sind Superfoods von Amarant bis zum Weizengras. Darüber hinaus gibt Ben Empfehlungen, was man dem Körper vor, während und nach der Belastungseinheit zur Verfügung stellen sollte, um das Maximum aus ihm herauszuholen.

weiterlesen »

Die Entspannungswirkung ist das Gegenteil zur Stressreaktion, bei der, der Körper alle Symptome von Stress produziert, wie Herzrasen, erhöhten Cholesterinspiegel, Adrenalinausschüttung, das sind alles Schutzmechanismen vor einer drohenden Gefahr. In früheren Zeiten waren diese Schutzmechanismen lebenswichtig. Heute, wo der Mensch diese Mechanismen nicht mehr zum überleben benötigt, werden sie trotzdem noch durch Alltagsstress produziert…

Foto: Michael Hommel + Text: Gudy Steinmill

weiterlesen »

Weltweit müssen immer noch knapp 800 Millionen Menschen hungern. Besonders in Entwicklungsländern leiden vor allem Kinder unter Mangelernährung. Wie kann die Wissenschaft dazu beitragen, den Hunger weltweit zu lindern? Denn theoretisch gibt es genug Lebensmittel für alle auf dieser Welt – obwohl die Weltbevölkerung wächst und Ressourcen immer knapper werden……

Weltweit müssen immer noch knapp 800 Millionen Menschen hungern. Besonders in Entwicklungsländern leiden vor allem Kinder unter Mangelernährung und deren Begleiterscheinungen. Wie kann die Wissenschaft dazu beitragen, den Hunger weltweit zu lindern? Diese Frage wollen wir heute bei “Xenius” beantworten.

Denn theoretisch gibt es genug Lebensmittel für alle auf dieser Welt – obwohl die Weltbevölkerung wächst und Ressourcen immer knapper werden. “Xenius” zeigt, welche Ursachen Hunger hat und wie ein speziell produziertes Nahrungsmittel aus Frankreich unterernährten Kindern helfen kann….weiter hier……

Vom Acker auf den Teller: Greenpeace setzt sich für eine ökologisch nachhaltige Landwirtschaft ein. Ziel ist es, die Verbrauchermacht zu stärken und zu verhindern, dass unkontrollierbare Gentechnik und Pestizide schleichend in unseren Küchen, Kantinen und Restaurants landen. Dazu informieren sie die Verbraucher, verteilen Gentechnikratgeber und beraten Institutionen wie Schulen oder Mensen. Greenpeace pflanzt Bantam-Mais und spürt gentechnisch veränderte Pflanzenöle in Restaurants auf. Dabei schauen sie den großen „Playern” in der Lebensmittelbranche ganz genau auf die Finger…...weiter geht es hier…..

Das ist aber noch längst nicht alles: Greenpeace setzt sich für eine klimafreundliche und daher fleischarme Ernährung ein. Dazu wollen sie mit der VeggiDay-Kampagne Hamburg den fleischfreien Donnerstag schmackhaft machen…..

Be Faster Go Vegan das ist das Credo des Extremradsportlers Ben Urbanke. Lange Regenerationszeiten, Muskelkater und der Mann mit dem Hammer sind die Feinde aller Sportler vom Hobbysportler bis hin zum Profi. Doch Ben hat dagegen ein Mittel gefunden: Die richtige Ernährung. In seinem Buch zeigt er, wie man diese Probleme verbannen und seine sportlichen Leistungen sogar noch steigern kann. Aufgrund seiner Erfahrungen mit der oft schlechten Verpflegung bei Radrennen hat Ben sein eigenes Ernährungskonzept entwickelt und über Jahre hinweg an sich selbst getestet. Er setzt auf eine vegane Ernährung frei von Zusatzstoffen, Gluten oder Soja, dafür vollgepackt mit Nährstoffen und Vitaminen. Ben zeigt, welche Nährstoffe für einen Sportler besonders wichtig sind und was die besten Quellen sind Superfoods von Amarant bis zum Weizengras…….

weiterlesen »

Auf seiner Weltreise entdeckt der Arzt Bernard Fontanille, welche Methoden die Menschen entwickelt haben, um Krankheiten zu kurieren – und inwiefern die medizinischen Praktiken eines Landes auch die Grundlagen einer Kultur widerspiegeln. In dieser Folge: In Myanmar, dem früheren Birma, bestehen die traditionellen Heilmethoden aus religiöser Magie, Tätowierungen und Zauberei….

In Myanmar, dem früheren Birma, vermischt sich der Buddhismus mit einem tief in der Kultur verwurzelten, okkulten Glauben. Diese komplexe Spiritualität bildet die Grundlage einer weltweit einzigartigen Heilkunst – die der “Meister des hohen Weges”. Die Ausbildung der Meister findet in Kongregationen statt, Tätowierungen symbolisieren ihren jeweiligen Rang und die Kräfte, mit denen sie heilen und die Geister bekämpfen. Die Heilmethoden dieser Meister bestehen aus religiöser Magie, Tätowierungen und Zauberei….

In Bago trifft Bernard Fontanille auf Aung Myo Hein, den er zu einem Kloster in einem Nachbarort begleitet, wo er regelmäßig die dort lebenden Menschen behandelt….weiter hier….

Wer sich überlastet fühlt, braucht konkrete Hilfe und keine wissenschaftliche Diskussion, ob es Burnout überhaupt gibt. „Burnout-Prävention“ ist ein effektives Selbsthilfeprogramm in 12 Stufen, mit dem Sie Ihre eigenen Präventionsmaßnahmen gegen Burnout entwickeln können. Der etablierte Ratgeber erscheint nun in der 3., überarbeiteten und erweiterten Auflage, ergänzt um das aktuelle Thema „Embodiment“ und mit wertvollen Informationen zum achtsamen Umgang mit sich selbst. Mittels der genau beschriebenen Symptome kann das eigene Burnout-Profil erkannt werden. Es werden viele Übungen beschrieben, die von den Informationstexten getrennt und nach Wichtigkeit geordnet sind – das erleichtert die individuell passende Auswahl……

weiterlesen »

Unser Bindegewebe, auch Faszien genannt, ist ein feines Netzwerk, das unsere Muskeln und Organe umschließt und unseren Körper stabilisiert. Wer fit, beweglich und schmerzfrei durchs Leben gehen will, sollte etwas für seine Faszien tun, denn diese verfilzen und verkleben mit zunehmendem Alter bei einseitiger Belastung. Dadurch werden wir unbeweglich und steif. Yoga ist ideales Faszientraining. Im Vergleich zu sanften, aber auch aktiven Yoga-Stilen werden beim Yoga-Faszientraining die Positionen länger gehalten, um Blockierungen in den Energiebahnen zu lösen und die Muskeln und das tiefer liegende Bindegewebe zu dehnen…..

Dabei verfolgt dieses Buch im Vergleich zum eher schonenden Yin Yoga eine dynamische und belebende Herangehensweise. Die hier aufgeführten Übungen dienen der Kräftigung und Stabilisierung der Körpermitte, eines zentralen Elementes im Yoga. So wird die Haltung insgesamt verbessert und Rückenschmerzen können erst gar nicht entstehen…….

weiterlesen »