Naturmedi-AufKurs
Willkommen auf » Gesundheit

Es gibt eine internationale Bewegung, in der jede Stadt versucht, auf ihre Art die sauberste zu sein. Birmingham, England senkt die CO2-Werte und Oslo hat keine einzige Müll-Deponie. Kopenhagen will klimaneutral bis 2025 sein und Chicago will seine Dächer begrünen. Mit der folgenden Infografik, kann man herausfinden, welche Städte weltweit die saubersten sind und was macht Ihre Stadt?

weiterlesen »

Der folgende Artikel stammt von Robert Hahn, Forscher und Professor für Anästhesie und Intensivmedizin an der Universität von Linköping, Schweden. Hahn hat über 300 wissenschaftliche Artikel im Bereich Anästhesie und Intensivmedizin veröffentlicht und bereits mehrere Forschungspreise erhalten.

Er hatte bisher nichts mit Homöopathie zu tun. Ihm war jedoch aufgefallen, dass eine erstaunlich unwissenschaftliche Diskussion über die Beweislage der Homöopathie geführt wurde. Daraufhin wollte er sich selbst ein Bild davon machen und studierte die aktuelle Forschungslage. Dabei kam er zu erstaunlichen Ergebnissen..…….weiter hier…..

Fußballspieler Zlatan Ibrahimovic liebt keine echten Tattoos. Beim 2:2 gegen Caen provozierte Ibrahimovic absichtlich eine gelbe Karte. Er hatte sein Trikot ausgezogen. Die verwirrte Sportwelt seinen tätowierten Körper. Auf Nachfrage bei der anschliessenden PK erklärte Ibrahimovic, viele der Tattoos seien die Namen hungernder Kinder, an die sich keiner erinnert. Die Aktion entstand gemeinsam mit dem World Food Programm. Tatsächlich sollen die Namen auf seiner Brust keine echten Tattoos sein, sie verblassen mit der Zeit. Das Video zur Kampagne nach dem Break
weiterlesen »


Rosen sind meistens rot und definitiv nicht grün, wie eine Studie der Scientific American herausfand. Millionen von Paaren tauschen Sträusse von roten Rosen im Vorfeld des Valentinstags aus. Dabei wird vergessen, dass die 100 Millionen Rosen der Liebe die allein in den USA verschenkt werden, 9.000 Tonnen Kohlendioxid (CO2) produzieren.

weiterlesen »

Hormonaktive Chemikalien in alltäglichen Körperpflege und Haushaltsprodukten, wie Seife, Nagellack und Parfüm könnte ein Auslöser sein für eine viel zu frühe Menopause, so eine Studie der Washington University School of Medicine in St. Louis. Die Studie, deren Ergebnisse am 8. Januar in der Zeitschrift PLoS ONE online gestellt wurden, haben festgestellt, dass Frauen mit einem höheren Niveau dieser Chemikalien in ihrem Körper die Wechseljahre zwei bis vier Jahre früher erfahren als ihre Altersgenossen. Es ist eine Offenbarung, die Alarm schlagen sollte, sagt Bernstein Cooper, einer der führenden Autoren der Studie. “Chemicals linked to earlier menopause may lead to an early decline in ovarian function, and our results suggest we as a society should be concerned,”, sagte er in einer Erklärung.

weiterlesen »

Einer der wichtigsten Aspekte der Homöopathie, wenn nicht sogar der zentrale überhaupt, ist die ganzheitliche Perspektive, mit der Samuel Hahnemann auf das Phänomen von körperlichem Schmerz, seelischem Kummer und geistiger Empfindung schaute.
 Ein Symptom des Körpers war für ihn immer zugleich auch ein Ausdruck dafür, dass eine Störung der Lebenskraft insgesamt vorlag, also auch den geistig-seelischen Bereich mit einschloss. Einige Bereiche der Schulmedizin, die traumatische Ereignisse inzwischen bis in die menschliche Genetik zurückverfolgen können, bestätigen diese Theorie immer wieder…………

Was Hahnemann schon ab 1800 in seinen Mittelbildern beschrieben hatte, erweist sich zunehmend als visionärer, therapeutischer Ansatz…...weiter hier…

Text + Foto: Gudrun Steinmill-Hommel

Die guten Vorsätze fürs neue Jahr bleiben bei den meisten Menschen auf der Strecke, weil die Realität oft anders aussieht. Schon der Versuch, den Tag präzise durchzuorganisieren, klappt meistens nicht, wenn man keine sinnvolle Zeiteinteilung auf die Reihe bekommt und sich außerdem zu wenig Freiräume eingesteht. Die meisten Ausreden lauten dann, keine Zeit, zuviele Termine, zuviel Arbeit und ich bin im Stress, das sind wohl die häufigsten Ausreden, die der Mensch aus verschiendenen Gründen ausspricht. Abschalten und Entspannen heißt das Zauberwort, um neue Kräfte zu tanken und damit eine sinnvolle Zeiteinteilung einzuhalten……..

“Genieße den besonderen Moment” sagt der, der wach und positiv durchs Leben schreitet. Und sich auch Vergnügen und Spaß gönnt. Immer nur vernünftig sein, weil man befürchtet, dass es einen schaden könnte, ist keine Lösung und bringt kaum Lebensfreude. Gerade den Ausgleich zwischen Anspannung und Entspannung zu finden, wo es bei vielen Menschen dran hapert, gehört zu den wichtigsten Kriterien, um seine guten Vorsätze zu verwirklichen.

weiterlesen »

Dieses Kartenset ist ein Wörterbuch deiner Seele. Es macht dir die oft ungehörten Botschaften deiner Seele zugänglich und übersetzt sie in sogenannte Gehirncodes – prägnante Leitsätze, die dir bewusst und unbewusst helfen, dein Leben in eine neue Richtung zu lenken……

Mit diesem Kartenset aktivierst du stärkende Energien in dir. Du kannst es überall und in jeder Lebenslage nutzen, um einen Genesungsprozess seelisch zu unterstützen, deine Immunkräfte vorbeugend zu stärken, dein emotionales Gleichgewicht wiederherzustellen, Orientierung zu finden, Entscheidungen zu treffen oder dein persönliches Wachstum zu fördern………

weiterlesen »

Besonders im Kindergartenalter sind Kinder häufig erkältet. Sie spielen mit den anderen Kindern in ihrem Kindergarten und so ist die Ausbreitung per Tröpfcheninfektion ein Leichtes für die Erkältungsviren. Kinder erwischt es im Durchschnitt zehn- bis zwölfmal im Jahr. Bei Kindern befindet sich das Immunsystem noch in der Entwicklung.

Es ist nicht voll ausgereift und kann daher viele Infektionskrankheiten noch nicht abwehren. Durch Stillen wird das Immunsystem frühzeitig gestärkt. Stillkinder haben deswegen einen besseren Immunschutz und das Risiko für Infektionskrankheiten sinkt.

Zeiten des Klimawandels, der Energiewende und der (großen) Transformation sind auch Zeiten der Verunsicherung. Da ist es sinnvoll, sich zu erinnern und zu vergewissern – beispielsweise bei den Vordenkern und Vorreitern der Ökologiebewegung. In diesem Buch sind 40 Porträts von Philosophen und Praktikern, Natur- und Sozialwissenschaftlern zusammengestellt, denen der Erhalt und die Pflege einer intakten Umwelt besondere Anliegen waren und sind.

Die ausgewählten Vordenker umspannen die Zeit vom 18. bis zum 20. Jahrhundert, die vorgestellten Vorreiter die Neuzeit des aktiven Umweltschutzes und Nachhaltigkeitsdiskurses………

weiterlesen »