Naturmedi-AufKurs
Willkommen auf » Film

Der 24-jährige David (Vincent Lacoste) führt in Paris ein unbeschwertes Leben, bis seine Schwester bei einem Anschlag ermordet wird, soll er die Vormundschaft für ihre Tochter Amanda (Isaure Multrier) übernehmen…feinfühlig erzählt mit überzeugenden Schauspielern…….

Frkr. 2018 – D. Stacy Martin B + R. Mikhael Hers – Filmstarts am 12. September.

Seit 28 Jahren hat die Britin Katherine Newbury ihre eigene Late-Night-Show. Wegen altbackener Gags und sinkender Quoten soll sie nach der nächsten Staffel gefeuert werden. Einem Impuls folgend stellt sie für ihr bislang männliches Autorenteam erstmals eine Frau ein: Molly (Mindy Kaling). Die hat allerdings keine Erfahrung als Gagschreiberin, denn sie arbeitete vorher in der Qualitätskontrolle einer Chemiefabrik….ein dialogstarker und lustiger Spaß…..durchaus sehenswert….


USA – 2019 – John Lithgow, Hugh Dancy R. Nisha Ganatra – Filmstart am 29. August 2019.

Quentin Tarantino lässt in seinem bislang liebevollsten Film einen drittklassigen Schauspieler (Leonardo DiCaprio) und einen Stuntman (Brad Pitt) auf die Hollywoodrealität 1969 treffen. Ein mitreißender Blick zurück…clever und dreist….

USA 2019 – D. Margot Robbie R. Quentin Tarantino – Filmstars am 15. August 2019.

Die Hormone sprudeln nur so über, als Claire (Juliette Binoche) mit 50 einen Onlineflirt mit dem viel jüngeren Alex anfängt. Der Haken, sie gibt sich mit einem falschen Foto als 24-Jährige aus. Es entspinnt sich ein spannender, sinnlicher Liebesthriller um Schein, Sein und soziale Medien…..


Frkr./Belg. 2019 – D. Juliette Binoche – R. Safy Nebbou – Filmstarts am 8.8. 2019.

Aus einem Spaß heraus wird der Londoner Musikmanager Danny (Daniel Mays) vom Boss beauftragt, einen Shantychor aus Cornwall unter Vertrag zu nehmen. Doch Danny beißt sich an den kautzigen Typen über 50 die Zähne aus. Jedoch ist da noch die niedliche Alwyn (Tuppence)…sehr viel Spaß mit britischem Humor und viel Shantys nach einer wahren Story….

GB.-2019 – mit D. Tuppence Middleton, Daniel Mays u.a. – R. Chris Foggin – Kinostarts am 8. August 2019.

Der kleine Löwe Simba soll Nachfolger seines Vaters König Mufasa werden. Simbas Onkel Scar schmiedet jedoch mit den Hyänen böse Pläne, tötet Mufasa und reißt die Macht an sich. Simba verlässt darauf den Löwenfelsen und läst es sich im Dschungel mit Meerkatze Timon und Warzenschwein Pumbaa gut gehen. Er trifft seine Kindheitsfreundin Nala, die überzeugt ihn um seinen Platz zu kämpfen……der Film verspricht ein visuell gewaltiges Meistererk zu werden….

USA 2019 – R. Jon Favreau, B. Jeff Nathanson und Brenda Chapman – Filmstarts am 18.07.2019…..

Nach einem weltweiten Stromausfall erinnert sich kein Mensch mehr an die Beatles. Nur der erfolglose Sänger Jack (Himesh Patel) kennt noch seine Popklassiker, wie “Let At Be”. Mit seiner Managerin Ellie (Lily James) und der skrupellosen Debra versucht er, einen Plattenvertrag zu bekommen……… “Yesterday” ist ist eine neue Underdog-Geschichte von Danny Boyle….besonders lustig und überrraschend sind die Gastauftritte von Ed Sheeran und James Corden….

GB-2019 – D. Himesh Patel, Lily James, Kate McKinnon – R. Danny Boyle – Filmstarts am 11. Juli 2019.

Das kann es noch nicht gewesen sein! Martha (Diana Keaton) gründet in ihrer Seniorenresidenz mit Gleichgesinnten eine Cheerleadergruppe……ganz lustig und gute Idee, es umzusetzen….


USA/GB – 2019 D. Celia Westeon, Rhea Perlman, Pam Grier – Filmstarts am 27. Juni 2019.

Der gerade gefeuerte Jornalist Fred Flarsky (Seht Rogen) trifft zufällig seine frühere Babysitterin Charlotte Field (Charlize Theron) wieder. Sie ist nur wenige Jahre älter als er und immer noch genau sein Typ, allerdings ist sie mittlerweile inzwischen Außenministerin geworden. Fred wird ihr Redenschreiber, und es funkt gewaltig zwischen ihnen. Doch Charlotte denkt schon bald wieder an ihren Job, denn US-Präsident Chambers (Bob Odenkirk) will sie zu seiner Nachfolgerin machen. Launiger Liebesspaß mit vielen skurillen Situationen……sehenswert….

USA – 2019 D. Charlize Theron, Bob Odenkirk R. Jonathan Levine – Filmstarts am 20. Juni.

Nach dem Tod seines Vaters macht sich der japanische Ramen-Suppenkoch Masazo (Takumi Saitoh) eine kulinarische Reise nach Singapur, wo seine früh verstorbene Mutter geboren wurde, dabei entdeckt er die Liebesgeschichte seiner Eltern…..eindringlich und und still….sehenswert…..

Singapur/Japan/Frkr. – 2018 – D. Jeanette Aw, Takumi Saitoh – R. Eric Khoo – Filmstarts am 6. Juni 2019.