Naturmedi-AufKurs
Willkommen auf » Empfehlenswert – IM-WALD-SEIN – von Melanie H. Dr. Adamek….

Empfehlenswert – IM-WALD-SEIN – von Melanie H. Dr. Adamek….

IM-WALD-SEIN. Die natürliche Antwort auf Psychostress und Zivilisationskrankheiten. Entdeckung eines Präventionskonzepts: Körperliches Wohlbefinden. … Gleichgewicht. Waldbaden praktisch erprobt!

Illustration/Foto: Gudy Steinmill-Hommel

Alles zum Waldbaden und Shinirin Yoku in einem Buch
Waldbaden, Shinrin Yoku, Im-Wald-Sein ist das nur ein exotischer Trend oder doch ein echtes Gesundheitskonzept mit Potenzial? Um das zu beantworten, nimmt uns die Autorin dieses spannenden Sachbuchs mit auf eine faszinierende Reise in die Gesundheitswirkungen des Waldes.

Fundiert und leicht verständlich erfahren wir alles zu den bahnbrechenden Forschungsergebnissen der Forest Medicine
Zwölf „Waldbaden-Pioniere“ erleben in einem wissenschaftlich inspirierten Praxistest, ob und wie der Wald auf Körper, Geist und Seele wirkt
Dr. Melanie H. Adamek sprach mit führenden Wald-Gesundheits-Experten und berichtet darüber ebenso kurzweilig wie über ihre Schulung in Forest Medicine in Japan beim „Urvater des Waldbadens“, dem Umweltmediziner Prof. Dr. Qing Li
Ein mit internationalen Studien unterfütterter Indikationenkatalog für mehr Vitamin G(rün) rundet das Thema stimmig ab
Das Ergebnis
Ein außergewöhnliches Buch voller Fakten und Emotionen für jeden, der auf natürliche Weise Psychostress und Zivilisationskrankheiten begegnen möchte. Reich bebildert, übersichtlich gestaltet und sehr unterhaltsam geschrieben, weckt es die Lust, sich aufzumachen und im Wald zu sein.

Weitere Highlights
Mit einem Vorwort von Prof. Dr. Andreas Michalsen, der kürzlich die Waldmedizin in das naturheilkundliche Behandlungskonzept des Zentrums für Naturheilkunde am Immanuel Krankenhaus Berlin-Wannsee integriert hat.

Prof. Dr. Qing Li und Amos Clifford schildern ihre Ansätze und Prof. Dr. Won Sop Shin gibt uns spannende Einblicke in Südkoreas Waldheilungspolitik.

Der Ausblick kommt von Prof. Dr. Dr. Christian Schubert, Leiter des Labors für Psychoneuroimmunologie an der Klinik für Medizinische Psychologie der Medizinischen Universität Innsbruck, der den komplexen Einfluss des Im-Wald-Seins auf unsere Gesundheit individualisiert erforschen möchte. Er fordert: „Zurück zur Natur – auch in der Forschung. Das ist meine Vision von einer neuen wissenschaftlichen Medizin!“

Das Buch ist Teil eines innovativen Angebots, das uns den Wald als Ort für eine bessere Gesundheit entdecken und erleben lässt (im-wald-sein.de). Das Buch ist bei OPTIMUM MEDIEN & SERVICE erschienen – auch über Amazon zu bestellen.

Einen Kommentar schreiben