Naturmedi-AufKurs
Willkommen auf » 2020 » April

Von China in die USA, von Tel Aviv über London bis nach Washington: Der Dokumentarfilm zeigt erstmals auf, wie sich Staaten weltweit im Kampf gegen Terrorismus und Kriminalität einen gefährlichen Wettlauf um immer mehr und immer neuere Überwachungstechnologien liefern. Mancherorts lässt der Sicherheitswahn bereits eine neue Art von Regime entstehen: den digitalen Totalitarismus.

Berlin, Paris, Brüssel, Kairo, Manila: Der Terrorismus verschont keine Region der Welt. In den letzten 15 Jahren ist die jährliche Zahl der Anschläge von 2.000 auf knapp 14.000 weltweit gestiegen, die Zahl der Toten hat sich verneunfacht. Angesichts dieser wachsenden Bedrohung setzen immer mehr Staaten auf den Schutz durch neueste Technologien. In Frankreich analysieren intelligente Kameras der Polizei das Verhalten von Passanten, in den USA arbeiten Polizisten mit Gesichtserkennung und in China können Kameras Kriminelle sogar an ihrer Gangart erkennen. Dank künstlicher Intelligenz haben staatliche Behörden so viel Macht wie nie zuvor: Sie sind in der Lage, alles zu sehen und zu hören, immer und überall. Welchen Grad an staatlicher Überwachung halten unsere individuellen Freiheiten aus? Wohin wird der Sicherheitswahn führen? weiterlesen »

Zu klein, um sich einzumischen? Nein! Greenpeace-Kids aus ganz Deutschland fordern großflächige Schutzgebiete. Auch für Pinguine – deren Bestand laut neuesten Zählungen schrumpft. „Die ganze Welt brennt / Leute, was ist hier passiert? / Die Welt ist ein Geschenk, / das so viele nicht mehr interessiert“, rappt am Freitag in Berlin vor dem Umweltministerium das Hamburger Greenteam Antarktika, bestehend aus Sophia (10 Jahre), Pauline (10), Levin (11), Jannis (10), Caleb (12),Aron (15) und Lucy (15). Und Edda (16) aus dem Greenteam Crazy Chicken aus Baden-Württemberg ruft: „Unsere Meere gehen kaputt! Das darf nicht passieren. Deshalb brauchen wir jetzt – nicht morgen und nicht in zwei Jahren – ein richtiges Meeresschutzabkommen.“

weiterlesen »

Moderner Veganismus, der auf nichts verzichten will, ist der neue Lifestyle einer jungen, gesunden Generation mit starkem ökologischem Bewusstsein. John Kantara begibt sich auf eine spannende und nicht nur für ihn erhellende Reise zu den Visionären der Veganerszene.

Moderner Veganismus, der auf nichts verzichten will, ist der neue Lifestyle einer jungen, gesunden Generation: Pariser Gourmetrestaurants mit veganen Spitzenkreationen, vegane Supermärkte in deutschen Großstädten, Prominente und Blogger, die im Netz Rezepte für vegane Torten und Cupcakes teilen. Aber Veganismus ist nicht einfach eine modische Variante des Vegetarismus, sondern ein neues Profit versprechendes Forschungs- und Geschäftsfeld. Unzählige Möglichkeiten, Milch, Käse, Eier und Wurst durch ein veganes Trompe-Œil zu ersetzen, drängen auf den Markt. Veganer essen kein Fleisch, trinken keine Milch und verzichten aufs Frühstücksei. weiterlesen »

Das Leitprinzip für Notstandsgesetze muss sein, dass diese den fortschreitenden Klimawandel aufhalten. Dafür sind wirtschaftliche und gesellschaftliche Umbrüche notwendig, die mit erheblichen Risiken verbunden sind. Doch wir müssen sie eingehen – denn schlimmer wird es sein, nicht zu handeln.

Freiheit darf nicht durch das Fehlen von Regulierung definiert werden, sondern indem diejenigen eingeschränkt werden, die unverantwortlich handeln. Das Buch ist bei Komplett Media erschienen 20,00 Euro – auch über Amazon zu bestellen.

Wir haben uns im Ärzteteam der Kanderner Praxis nach fünf spontan in den Sinn kommenden Mitteln bei Heuschnupfen gefragt. Bei einem komplexeren Krankheitsbild ist eine solche Einschränkung auf wenige Mittel zwar problematisch – nicht wie bei einer Epidemie, die sich recht gut auf wenige Hauptmittel definieren lässt – doch ist es für den Anfang nützlich, wenn man sich erstmal auf wenige Mittel beschränkt und diese auf möglichst einfache Art differenziert. Wir haben uns auf die folgenden fünf Mittel geeinigt…..


und diese nur mit einem speziellen Symptom versehen, das sie aus der üblichen Symptomatik des Heuschnupfens heraushebt…..

So kann man sich ganz einfach orientieren. Wir geben die Mittel meist in D6 oder D12, ein bis zweimal täglich oder je nach Wirkung auch häufiger..…weiter….

Das Gehirn ist die Schaltzentrale für Wahrnehmungen, Gefühle und Denkprozesse. Die “Xenius”-Moderatoren Caroline du Bled und Gunnar Mergner sind am Leibniz-Institut für Neurobiologie Magdeburg zu Gast. Dort wollen sie herausfinden, wie das menschliche Gehirn tickt und was das Gedächtnis auf Trab bringen kann. Dazu lassen sie sich mit ihren “grauen Zellen” auf ein Experiment ein …


Das Gehirn ist das wichtigste Organ des Menschen und absolut unersetzlich. In ihm werden die Aktivitäten des Körpers gesteuert. Auch die Persönlichkeit eines Menschen liegt in ihm verborgen. Etwa 100 Milliarden Nervenzellen kommunizieren miteinander. Das Gehirn ist die Schaltzentrale für Wahrnehmungen, Gefühle und Denkprozesse. Die „Xenius“-Moderatoren Caroline du Bled und Gunnar Mergner sind am Leibniz-Institut für Neurobiologie Magdeburg zu Gast. Dort wollen sie herausfinden, wie das menschliche Gehirn tickt und was das Gedächtnis auf Trab bringen kann. Dazu lassen sie sich mit ihren „grauen Zellen“ auf ein Experiment ein.
ARTE-Tv…..


Das Gleichgewicht des Seins

“Du musst lernen, inmitten der Aktivität still und in der Ruhe lebendig zu sein.”

Mahatma Gandhi (1869-1948) Indien

In Seabrook, Florida wird der junge Anwalt Keith Russo erschossen. Der Mörder hinterlässt keine Spuren. Es gibt keine Zeugen, keine Verdächtigen, kein Motiv. Trotzdem wird Quincy Miller verhaftet, ein junger Afroamerikaner, der früher zu den Klienten des Anwalts zählte. Miller wird zum Tode verurteilt und sitzt 22 Jahre im Gefängnis.

Dann schreibt er einen Brief an die Guardian Ministries, einen Zusammenschluss von Anwälten, die es sich zur Aufgabe gemacht haben, unschuldig Verurteilte zu rehabilitieren. Cullen Post übernimmt seinen Fall. Er ahnt nicht, dass er sich damit in Lebensgefahr begibt….. Das Buch ist im Heyne Verlag erschienen 24,00 Euro – auch über Amazon zu bestellen.

Anfang des 19. Jahrhunderts wird Sarah Breedlove (Octavia Spencer) zur ersten US-Selfmade-Millionärin. Sie vertreibt als Madam C. J. Walker Haarpflegeprodukte für schwarzen Frauen….


USA 2020 – D. Tiffany Haddish, Carmen Ejogo B. Nicole Jefferson Asher – 4 Episoden…