Naturmedi-AufKurs
Willkommen auf » 2016 » Oktober

Bridget Jones (Renèe Zellweger) ist jetzt 43 und hat schon sehr viel erreicht in ihrem Leben. Endlich hat sie ihr Ideal-Gewicht und arbeitet als Produzentin bei einem TV-Sender. Nur mit den Männern klappt es nicht so gut. Sie trauert noch immer ihrer großen Liebe Mark Darcy (Colin Firth) nach, der unterdessen mit einer anderen verheiratet ist. Bei einem Musikfestival betrinkt Bridget sich und verbringt eine Nacht dem dem attraktiven Amerikaner Jack (Patrick Dempsey). Schon eine Woche danach landet sie unerwartet mit Darcy im Bett. Wenig später, der Schock, Bridget ist schwanger, doch von wem…… die Komödie ist warmherzig, glaubwürdig und irre lustig………

GB/Irl./Frkr./USA 2016 – D. Renée Zellweger, Emma Thompson, Colin Firth R. Sharon Maguire – Filmstarts am 20. Oktober 2016.

Junichiro Tanizaki ist einer der bedeutendsten Autoren Japans, und sein raffinierter Skandalroman gilt als Meilenstein in seinem literarischen Werk. Darin schildert er die Geschichte einer langjährigen Ehe, die von Frust und mangelnder Leidenschaft geprägt ist. Erst als ein Schlüssel zu einem geheimen Tagebuch auftaucht, kommen die unterdrückten Obsessionen und Sehnsüchte zutage mit fatalen Folgen…..

weiterlesen »

Esprit und Co. in Erklärungsnot: Eine aktuelle Greenpeace-Untersuchung zeigt, dass große Textilfirmen problemlos giftfrei produzieren können. Wenn sie es nur wollen. Keine Ausflüchte und Ausreden: Mode lässt sich auch im großen Stil ohne giftige Chemikalien produzieren, das belegt Greenpeace mit einer aktuellen Untersuchung. Allerdings lässt es die große Mehrheit der untersuchten Firmen an Tempo fehlen: 16 von 19 Firmen entgiften nicht schnell genug.

Der „Detox Catwalk“ benennt die Vorreiter, die ihr Entgiftungsversprechen erfolgreich umsetzen, und die Schlusslichter mit Nachholbedarf. „Zara, H&M und Benetton beweisen, dass eine schadstofffreie Produktion für Unternehmen jeder Größe möglich ist“, sagt Manfred Santen, Greenpeace-Experte für Chemie. Wie die anderen getesteten Unternehmen haben sich die drei Modefirmen verpflichtet, bis 2020 auf eine komplett saubere Produktion umzustellen, und sind auf einem guten Weg dorthin.….weiter geht es hier……


Photos und Exponate Gudrun Steinmill-Hommel

Sag+Sal steht für außergewöhnliche Taschen und Accessoires. Die Berliner Manufaktur hat für ihre Produkte eine ungewöhnliche Ressource entdeckt. Gebrauchte Gummitücher, wie sie in Offset-Druckmaschinen zum Einsatz kommen. Die individuelle industrielle Geschichte eines Drucktuchs, wie Farbe, Druckschattierungen, Industrienummern machen jede Tasche einzigartig und unverwechselbar. Upcycling sagt dazu die Berliner Manufaktur und wurde mit dem PETA Vegan Fashion Award ausgezeichnet.

Wenn Kinder etwas über unseren Planeten und dem Wasserkreislauf lernen, wird ihnen ein einfaches Konzept gelehrt: Die Atmosphäre ist mit Wasserdampf gefüllt, diese entweicht aus allen was flüssig ist. Wenn die Temperatur sinkt, wird aus dem Dampf wieder Wasser. Das erkennt man im Sommer besonders deutlich, wenn sich Tröpfchen auf den Gläsern mit Eiswasser bilden und die Klimaanlagen auf ahnungslose Passanten tropfen.

Das in Israel ansässiges Unternehmen Watergen dachte nicht an Kondensation als ein Nebenprodukt. Stattdessen baute es eine Maschinen die so viel wie möglich Kondenswasser produzieren sollte. Das System verwendet im Inneren eine Reihe von Kunststoff “leaves” um die Luft in verschiedene Richtungen zu führen. Das Team hat einen Wassererzeuger entwickelt, der Trinkwasser scheinbar aus dem Nichts generiert.

Alles braucht seine Zeit, ganz egal auf welchem Gebiet, und da legen wir Frauen besonders viel Wert drauf. Es ist die Mode, die uns immer wieder einfängt und begeistert, und unsere Augen zum Leuchten bringt, das nicht immer zur Begeisterung des Mannes führt. Doch wenn es um Schwangerschaftsmode geht, drückt er wohl ein Auge zu. Aber das Problem, es ist nicht immer einfach, coole, schöne, attraktive und vor allen Dingen bequeme Umstandskleidung zu finden…

Denn welche angehende Mutter möchte sich schon in einem schlecht gestylten Outfit zeigen. Wie oft läuft man sich die Füsse wund, bevor man das entdeckt, was der Vorstellung entspricht. Schließlich dauert es ganze neun Monate, bevor das Kind auf die Welt kommt. Und es fängt eigentlich ganz harmlos an, und dann wird man immer runder und runder. Und das ist eine lange Zeit, doch die Hoffnung bleibt bestehen, Umstandsmode zu entdecken, die einen anspricht und in der wir mindesten so flott aussehen, wie die anderen Frauen, die fast jeden Trend mitmachen können. Den super Tipp, den haben wir….

Bei Nitis Umstandsmode findet frau alles was die werdende Mutter benötigt, die Auswahl an schicker und trendiger Schwangerschaftskleidung ist sehr vielseitig und umfangreich. Von Mänteln, Umstandskleider, Blusen, Pullover, Jeggings oder Jogginhose, zur Bauchbandhose oder eine modische Umstandshose. Dieser Online-Shop hat fast alles und führt qualitativ hochwertige Markenware.

weiterlesen »

Deutschrapper Cro fragt seine Fans nach Ideen für ein Cro-Film. Den Wettbewerb gewinnen Comiczeichner Ludwig, der chaotische Dawid und Filmstudentin Vanessa. Wilder Mix aus Filmbiografie, Animation und Liebesdreieck…….

Dtl. 2016 – D. Til Schweiger, Howard Carpendale, Wotan Wilke Möring, R. Martin Schreier – Filmstarts am 6. Oktober 2016.

Zwei Schwestern im von den Deutschen besetzten Frankreich: Während Vianne ums Überleben ihrer Familie kämpft, schließt sich die jüngere Isabelle der Résistance an und sucht die Freiheit auf dem Pfad der Nachtigall, einem geheimen Fluchtweg über die Pyrenäen. Doch wie weit darf man gehen, um zu überleben? Und wie kann man die schützen, die man liebt? In diesem epischen, kraftvollen und zutiefst berührenden Roman erzählt Kristin Hannah die Geschichte zweier Frauen, die ihr Schicksal auf ganz eigene Weise meistern…..

weiterlesen »