Naturmedi-AufKurs
Willkommen auf » 2014 » März

Große Veränderungen vollziehen sich in unserer Gesellschaft. Angesichts leerer Staatskassen wächst die Bedeutung des sogenannten dritten Sektors. Das gemeinnützige Engagement von Privatpersonen in Bürgerinitiativen, Vereinen und Stiftungen muss sich verstärken, damit Menschenwürde und Umweltschutz in Zukunft mehr Chancen haben.

In den Aufbau- und Friedensjahren nach dem Zweiten Weltkrieg sind in Deutschland große finanzielle Werte geschaffen worden. Der Übergang dieser Vermögen auf die nächste Generation findet bereits statt. Viele Menschen fragen sich, was sie – neben der Absicherung der Familie – Sinnvolles mit ihrem Geld tun können………weiter


Unabhängig von Religion, Ethnie oder Steuerklasse, jeder Mensch atmet die gleiche Luft. Diese Woche gab die Weltgesundheitsorganisation bekannt, dass Luftverschmutzung im Jahr 2012 für sieben Millionen Todesfälle weltweit verantwortlich ist. Es ist das größte vermeidbare Gesundheitsrisiko weltweit. Sowohl innen und außen Feinstaub ist für Krankheiten wie Schlaganfall, Herzerkrankungen, Infektionen der Atemwege, Lungenkrebs und chronisch obstruktive Lungenerkrankung verantwortlich. Luftverschmutzung ist nicht nur schädlich für den menschlichen Körper, die Umweltverschmutzung trägt auch zur Beschleunigung des Klimawandels und seine katastrophalen Auswirkungen auf die Landwirtschaft, der Wirtschaft und Biosphäre bei.

weiterlesen »

„Achtung! Bald mit Gen-Futter?“ war am Samstag auf vielen Geflügel-Produkten des Discounters Lidl zu lesen. Greenpeace-Aktivisten machten so auf den Einsatz von Gen-Soja im Tierfutter aufmerksam. In 35 Städten haben Greenpeace-Aktivisten am Samstag auf den drohenden Einsatz von Gen-Futtermitteln in der Geflügelwirtschaft aufmerksam gemacht. Dazu haben sie in verschiedenen Lidl-Filialen in ganz Deutschland die Geflügelprodukte mit einem Aufkleber versehen: „Achtung! Bald mit Gen-Futter?“ war dort zu lesen. Denn werden die Hühner und Puten mit gentechnisch veränderten Pflanzen gefüttert, landen am Ende Eier und Hühner mit Gen-Soja auf unseren Teller…..weiter geht es….

Letzte Woche erreichte “Vier Pfoten” ein Notruf im BÄRENWALD Prishtina: Ein sechs Wochen altes Bärenbaby wurde von der Polizei beschlagnahmt und brauchte ein neues Zuhause. Die Mitarbeiter von Vier Pfoten machten sich sofort auf den Weg und holten das kleine Bärenmädchen. Als sie die kleine Bärin in Obhut nahmen, war sie sehr schwach, unterernährt und konnte sich kaum bewegen. Viel zu früh war sie von ihrer Mutter getrennt worden, darum fehlten ihr Abwehrstoffe fast komplett. Im Alter von nur drei Wochen war die kleine Bärin von einer Familie gekauft und in der Wohnung illegal gehalten worden. Keiner wusste, ob die kleine Ema – so tauften die Bärenpfleger sie – überhaupt überleben würde!
weiter geht es hier….

Die Bäume in einer einzigartigen Gesamtdarstellung »Der Geist der Bäume« beschreibt die uralte tiefe Freundschaft zwischen Mensch und Baum. Es führt uns in das Innere der Körper der Bäume, in die faszinierende Welt der Zellen und Moleküle, erklärt die elektromagnetischen Kraftfelder und wie Bäume mit Hilfe von Licht kommunizieren. Dieses Buch stellt hochaktuelle und bisher noch kaum bekannte Zusammenhänge von Wäldern und Klima dar und macht deutlich, wie wesentlich die Bäume für das Leben der Menschen und des gesamten Planeten sind. Kein anderes Buch behandelt die Bäume in so umfassender Weise.

weiterlesen »

Nahe Zukunft – Los Angeles – Als der einsame Theodore (Joaquim Phoenix) ein neues Betriebssystem installiert, ist er tief berührt, noch nie hat er sich mit jemanden so verbunden gefühlt, wie mit Samantha, die Stimme des Systems. Die beiden kommen sich mittels Kamera und Headset immer näher……. eine magische, romantische, originelle und rührende Kinostory vom Regisseur Spike Jonze…………..

weiterlesen »

Das Gefühl kennt jeder, der in einem Supermarkt einkauft. Bei all den vielen Produkten fällt die Entscheidungen oft schwer. “decision paralysis”, das Gefühl sich entscheiden zu müssen. Ironischerweise wird fast alles, was man kauft oder kaufen will von nur 10 Konzernen kontrolliert.

weiterlesen »

Die möglichen Vorteile von neuen digitalen und onlinebasierten Diensten für Verbraucherinnen und Verbraucher sind enorm und nehmen rasend zu. Und die VerbraucherInnen nutzen und schätzen all die neuen digitalen Annehmlichkeiten. Allein die mobile Online-Nutzung hat sich 2013 im Vergleich zum Vorjahr fast verdoppelt. Die Folge: Verbraucherinnen und Verbraucher hinterlassen überall digitale Spuren und Daten – nicht mehr nur beim Surfen im Internet, sondern durch Smartphones und Tablet-Computer sind wir heute nahezu ständig online. Hinzu kommen immer mehr „smarte“ Geräte (Internet der Dinge), die ständig Daten erheben, von Navigationssystemen im Auto über vernetzte TV-Geräte bis hin zu Armbändern, die Puls und andere Körperfunktionen messen.


weiterlesen »

Spannende Körpersprache: 80% der Kommunikation läuft nonverbal und unbewusst! Die Schauspielerin Yvonne de Bark ist es gewohnt, in unterschiedliche Rollen zu schlüpfen. Zicke, Mörderin oder Krankenschwester mit Herz: Jede Figur hat eine andere Körpersprache. Als Schauspielerin weiß sie, wie sie diese Ausdrücke quasi auf Knopfdruck abrufen kann. Dieses Wissen gibt sie in „Körpersprache einfach nutzen“ witzig und kompetent weiter. Die Expertin für Körpersprache erklärt, wie Sie Gestik und Mimik perfekt einsetzen können und gleichzeitig entschlüsseln, was andere wirklich denken: von Flirt-Signalen bis zum Gespräch mit dem Chef. Mit zahlreichen Fotos und DVD……….

Die Autorin: Yvonne de Bark ist Schauspielerin, Buchautorin und Bloggerin. Viele kennen sie als Darstellerin für Fernsehen und Kino. Bekannt wurde sie vor allem durch populäre TV-Serien wie „Die Motorrad Cops, „Alarm für Cobra 11 – Die Autobahnpolizei“, „Unter uns“, „Küstenwache“, „Schloss Einstein“. Als Autorin sorgte sie bereits mit witzigen Erziehungsratgebern wie „Das Mama-Trost-Buch – Auch andere Mütter erziehen Monster“ oder „Mamas wissen mehr – das schräge Fachwissen der Mütter“ für glückliche Leser.

“Es ist wunderbar zu sehen, wie vielschichtig Emotionen transportiert werden können und zu erkennen, wie das Gesagte durch den Einsatz von Körpersprache in verschiedene Richtungen gelenkt werden kann.”

Yvonne de Bark

weiterlesen »

Über Jahrmillionen war das Klimasystem der Erde im Gleichgewicht. Durch den Eingriff des Menschen droht es jetzt zu kippen. Die maßlose Verbrennung fossiler Energieträger wie Kohle, Öl und Gas verstärkt den natürlichen Treibhauseffekt und hat bereits zu einem weltweiten Temperaturanstieg geführt. Geniale Erfindungen wie das elektrische Licht, beheizte Wohnungen, Flugzeuge und Autos gefährden heute unsere Lebensgrundlagen……

Der natürliche Treibhauseffekt wird zu rund zwei Dritteln vom Wasserdampf in der Atmosphäre verursacht. In geringerem Maße tragen auch Kohlendioxid, Distickstoffmonoxid (Lachgas), Ozon und Methan dazu bei. Der schädliche Treibhauseffekt entsteht durch ein Übermaß an Kohlendioxid, Lachgas (N2O), Methan (CH4), Ozon (O3) sowie den industriell hergestellten Fluorkohlenwasserstoffen (FKW) weiter…