Naturmedi-AufKurs
Willkommen auf » 2013 » Dezember

Automatisch legen sie die Hand auf die Stirn oder die Hüfte und heilen sich damit selbst. Jeder macht’s – nur nicht immer bewusst. Und das Schöne, vieles lässt sich so ganz nebenbei effektiv in den Alltag integrieren. JIN SHIN JYUTSU macht fitter, fröhlicher, ausgeglichener und kraftvoller. Diese Heilkunst basiert auf einem angeborenen Menschheitswissen, dass der Japaner Jirô Murai, 1886 – 1960, vor allem durch intensive Selbsterfahrungen entdeckt hat. Sowohl der Laie als auch der Profi können diese Heilkunst effektiv einsetzen. Durch sanftes Berühren definierter Felder werden Resonanzen zu dem gesunden Körper, der uns zugrunde liegt, erzeugt. Auf diese Weise werden Selbstheilungskräfte belebt………..

weiterlesen »

Wer der Meinung ist, dass Allergien mit dem Abnehmen des Pollenflugs überstanden sind und im Winter nicht mehr auftauchen können, irrt sich gewaltig. Mittlerweile sind Allergien ein Ganzjahresproblem. Die krankmachenden Allergene kommen nicht nur von Wiesen und Feldern. Das, was viele Allergiker nicht wissen, sie gedeihen auch in Wohnungen, als Sporen im Schimmelpilz, als Milben im Hausstaub und anderen Auslösern. Allein die Vorstellung, dass zwei Millionen Milben ständig in unseren Betten es sich gemütlich machen, aber auch in Teppichen, Decken und Kissen sich zuhause fühlen, lässt mich schaudern…………

weiterlesen »


Appel, an das Europäische Parlament, ein neues Gesetz muss her, damit das zerstörerische Tiefseefischen und die grausamen Fangmethoden ein Ende haben. Dieser Film demonstriert, was auf uns Menschen zukommt, wenn das Überfischen der Ozeane nicht endlich aufhört. Die Reformen, die 2012 von den Fischerei-Ministern und Mitgliedern des Europäischen Parlaments, MdEP, beschlossen wurden, reichen nicht aus, um diese Tragödie zu verhindern. Es ist 5 vor 12, die weltweite Überfischung muss dringend gestoppt werden……….

Die alleinerziehende Masseurin Eva ( Julia Louis-Dreyfus) verliebt sich in den warmherzigen, übergewichtigen Albert. Und Eva freundet sich gleichzeitig mit ihrer Kundin Marianne (Catherine Keener ) an, die schimpft ständig über ihren Mann. Nur was Eva nicht ahnt, bei Mariannes Mann handelt es sich, um keinen anderen als Albert. Doch Eva lässt sich nichts anmerken. So erfährt sie immer mehr über die angeblich schlechten Eigenschaften ihres Freundes. Leider lässt sie sich beeinflussen und beginnt an der neuen Beziehung zu zweifeln……… eine beschwingte Romantikkomödie mit tollen Schauspielern und vielen guten Gags……

weiterlesen »

Stress kann mit Entspannungstechniken frühzeitig entgegengewirkt werden. Das motivierende Buch und die Anleitungen auf CD sind ideal für die einfache Nutzung der Progressiven Muskelentspannung nach Jacobsen. Die Entspannungstechnik ist unkompliziert und wirkungsvoll. Das Anspannen und Entspannen bestimmter Muskelgruppen wirkt insgesamt auf den Muskeltonus entspannend und über das vegetative Nervensystem beruhigend. Die Technik muss nicht erlernt werden, sondern wird mittels CD angeleitet, wodurch eine einfache Vertiefung körperlicher und seelischer Entspannung sofort ermöglicht wird.

weiterlesen »

Dieser Zeitraffer-Film wurde während des Perseiden-Meteoritenschauer aufgenommen. Fotografiert am Freitag, Samstag und Sonntag in der Nacht im Joshua Tree National Park. August 2013

Die schönsten Sternschnuppenschauern des Jahres funkeln 14. Tage lang am Dezemberhimmel. Denn die Geminiden sind unterwegs. Vom 4. bis zum 17. Dezember ist dieser Meteorstrom aktiv, mit täglich steigenden Tendenzen. In der Nacht vom 13. auf den 14. Dezember wird es dann richtig spannend, dann erreichen die Geminiden ihren absoluten Höhepunkt. Der genaue Maximumszeitpunkt ist zwar erst gegen sieben Uhr in der Morgendämmerung, doch da die Geminiden fast einen Tag lang ihre Höchstfallraten halten, werden wir auch in der Nacht davor schon reichlich mit Sternschnuppen belohnt. Pro Stunde flitzen 120 Sternschnuppen über den Himmel………

Der virtuelle Ausgangspunkt des Schwarms, der Ausstrahlungspunkt der Meteore, liegt nah an Kastor, dem hellsten Stern im Sternbild Zwillinge. Von hier ziehen die Schnuppen über den ganzen Himmel. Jetzt im Dezember sehen wir das Sternbild Zwillinge schon vor sieben Uhr abends im Osten und steigen dann steil den Himmel empor.

Quellewww.youtube.com

Jeder kennt das sanfte und beruhigende Schnurren einer Katze, das so angenehme Geräusch, das Wohlbehagen und Wärme verbreitet. Die französische Autorin Véronique Aïache zeigt, warum das Schnurren die überwiegend monotonen Wellen, die vom geheimnisvollen Brummton der Katze ausgehen eine wohltuende Wirkung auf Körper und Seele hat. Es ist ein mächtiger Anti-Stress-Faktor, kurbelt das Immunsystem an, gleicht den Blutdruck aus und unterstützt die Psychomotorik. Die vielen therapeutischen Eigenschaften des Schnurrens wurden schon in den 1950er Jahren von amerikanischen Ärzten nachgewiesen………

weiterlesen »

Die Aufregung war groß, als das EU-Land Rumänien im September dieses Jahres per Gesetz beschloss, die Tötung von streunenden Hunden zu legalisieren, sobald nicht innerhalb von zwei Wochen ein Platz für sie gefunden wird. Was zynisch als „Euthanasie” bezeichnet wird, ist nichts anderes als das systematische Töten von gesunden Tieren – ein politisches und auch menschliches Armutszeugnis.

VIER PFOTEN hat in Rumänien seit 2001 bereits mehr als 100.000 Streunerhunde kastriert und behandelt. Als Reaktion auf das Gesetz haben wir eine landesweite Kampagne für die Adoption von Streunerhunden gestartet. VIER PFOTEN bietet allen Rumänen, die bereit sind, einen Hund zu adoptieren, eine kostenlose medizinische Untersuchung für das neue vierbeinige Familienmitglied an. Hinzu kommen Kastration, Entwurmung, Registrierung, Identifizierung über Mikrochip und Transport zum neuen Besitzer.

Aber es gibt auch positive Beispiele: Durch die Zusammenarbeit der bulgarischen Hauptstadt Sofia und VIER PFOTEN konnte die erste Streunertier-Klinik der Stadt eröffnet werden. Am 4. Oktober 2013, dem Welttierschutztag, wurde sie offiziell eingeweiht. Mit dieser Kooperation werden wir die Situation von Streunertieren in Bulgarien und vor allem in Sofia erheblich verbessern können…………weiter

Lil (Naomi Watts) und Roz (Robin Wright) sind Mitte 40, gute Freundinnen und Nachbarinnen in ihren Häusern am Meer. Am Strand verbringen sie am liebsten ihre Zeit mit einander. Doch als Roz mit Lils Sohn eine Affäre beginnt, zerbricht das Idyll…… nach einer Novelle der Nobelpreisträgerin Doris Lessing………….

weiterlesen »