Naturmedi-AufKurs
Willkommen auf » 2012 » Januar

Ein alternatives Modell für die Konfirmandenarbeit. Konfi-Kurs – das heißt zumeist: Wöchentliche Treffen über einen Zeitraum von ein bis zwei Jahren. Dieses Kurs-System ist im Laufe der Jahre immer schwieriger geworden: Die Lebenswelt der Jugendlichen und die Welt des Glaubens fallen immer mehr auseinander. Eine vertiefte Auseinandersetzung mit Glaubensfragen ist in der gedrängten Zeit der wöchentlichen Treffen kaum (mehr) möglich. Mit seinem Buch stellt Markus Beile eine Alternative vor: Ein Konfi-Kurssystem in 9 Samstagen und einem Wochenende. Ein einführender Teil beschreibt die Konzeption eines Konfirmandenjahres, das in monatlichen Konfi-Samstagen strukturiert ist. Die Orientierung an der Symboldidaktik und die Fokussierung des Kurses auf die Kernthemen in der Welt des Glaubens werden vorgestellt und begründet. Die Themen der Samstage, deren inhaltliche Aufbereitung und methodische Gestaltung finden sich im zweiten Teil des Buches. Detaillierte Verlaufspläne bieten Übersicht und Hilfe für die effektive Vorbereitung. Das vollständige Material zu den einzelnen Samstagen hält die dem Buch beigegebene CD-ROM bereit.

weiterlesen »

Wer sich oft und andauernd am Schreibtisch aufhält bekommt früher oder später Rückenschmerzen. Durch das Dauersitzen zwickt es im Mausarm und in den Schultern. Eine kleine Nackenmassage ist in solchen Fällen nie verkehrt. Die Firma OSIM ist spezialisiert auf Massagestühle, stellt jetzt aber ein ganz neues Produkt vor, dem uPixie.

weiterlesen »

Chauffeur Max Zettl (Michael Herbig) steigt zum Chefredakteur auf. In Berlin wittert er seine Chance und biedert sich nur noch den Schönen und den Reichen an…………..Leider wurde der Film der Presse vorab nicht gezeigt.

weiterlesen »

Für viele scheint die Idee einen Komposthaufen anzulegen wie eine gewaltige Aufgabe. Vielen fehlt der notwendige Platz, oder sie haben keinen Garten oder die Zeit und Geduld. Dieser moderne Kompost sieht aus wie eine Nepenthes, eine fleischfressende Kannenpflanze und wurde von der Designerin Anna Khitrova entwickelt.

weiterlesen »

Die japanische Homöopathin Torako Yui vermittelt in diesem Werk ihre große Erfahrung in der Behandlung von Impfschäden und gibt klare Alternativen zur gängigen Impfpraxis. Torako Yuis Interesse und immense Kenntnisse im Bereich der Vakzinosen gründen in ihren speziellen Erfahrungen mit japanischen Patienten. Toroko Yui hatte bei ihnen mit der üblichen homöopathischen Behandlung deutlich weniger Erfolge. Ihr wurde bewußt, daß das Ausmaß an allopathischer Vorbehandlung und durchgemachten Impfungen die homöopathische Behandlung behinderte und sie neue Strategien entwickeln mußte. Bedingt durch eine bis 1994 bestehende staatliche Impfpflicht ist Japan das Land mit der höchsten Impfrate; in keinem anderen Land der westlichen Welt wird so viel geimpft. Zusätzlich ist auch der Verbrauch von Steroiden und Antibiotika sehr hoch. Im vorliegenden Werk erläutert sie die Prinzipien der natürlich erworbenen Abwehrlage im Gegensatz zur durch eine Impfung erzwungenen Immunität……………………….

weiterlesen »

Das Buch für alle Kreativen die mit Aquarellfarbe arbeiten und experimentieren wollen. Ob Sie Anfänger sind oder schon Erfahrung mit Malerei, Mixed Media,
Textilgestaltung, Scrapbooking, Journaling oder anderen kreativen Techniken haben mit Wasser Farbe Papier erleben Sie unzählige inspirierende Stunden, während Sie eine alte Postkarte neu bemalen, erstmals mit Schablonen oder nach einem Foto arbeiten, ein Stillleben kreieren oder mit Laubblättern und Aquarellfarbe einen Druck anfertigen.

weiterlesen »

Schlimme Botschaft für den Anwalt Matt (George Clooney), seine Frau Elizabeth liegt nach einem schweren Bootsunfall im Koma. Jetzt muss er sich um seine beiden aufsässigen Kinder kümmern. Doch eine schlechte Nachricht kommt selten allein, der überforderte Vater erfährt auch noch, dass seine Frau ein Verhältnis hatte und ihn aus diesem Grund verlassen wollte. Während seine angeblich heile Welt zusammenbricht, muss er die wichtigsten Entscheidungen seines Lebens treffen……………….

weiterlesen »

Wie seine Konkurrenten Jawbone UP und MotoACTV misst das neue Nike FuelBand Zeit, Schritte und verbrauchte Kalorien während der täglichen Fitness-Übungen. Das Nike FuelBand registriert dabei alle Bewegungen über das Handgelenk. Um so mehr man sich bewegt, um so besser ist es für die Gesundheit.

weiterlesen »

Freude und Emotionen gehören zum Berufsalltag eines Hochzeitsfotografen ebenso wie Stress und Verantwortung. Der „schönste Tag im Leben“ eines Brautpaares will angemessen festgehalten werden, ob im klassischen Sinne oder als Hochzeitsreportage. Der Autor zeigt Ihnen die Pflichtschüsse, die Ihnen auf keinen Fall entgehen dürfen, demonstriert Ihnen aber ebenso, wie Sie Ihr kreatives Potential auch in der Hochzeitsfotografie ausschöpfen können. Er gibt zusätzlich Tipps zur benötigten Ausrüstung und zu einem möglichst effektiven Workflow bei der Bildbearbeitung. Doch bei der Hochzeitsfotografie ist nicht nur das technische Können von großer Bedeutung, sondern auch das Drumherum. Der Hochzeitsfotograf muss sich erfolgreich gegen die fotografierende Verwandtschaft durchsetzten, sich mit aufgeregten Brautleuten auseinandersetzen und auch mal in aller Eile improvisieren können………………

weiterlesen »