Naturmedi-AufKurs
Willkommen auf

Laut wird sie nie, aber gegen ihre Power kommt keiner an. Ruth Bader Ginsburg hat das weibliche Amerika geprägt. Die 85-jährige Juraprofessorin kämpft seit einem halben Jahrhundert für die Gleichstellung…starke liebevolle Hommage…

USA – 2018 – Mit Bill Clinton R. Betsy West, Julie Cohen – Filmstarts am 13. 12. 2018.

Wie man geistig und seelische Kräfte des Tees nutzt, um Harmonie zu finden in einer stressigen und hektischen Zeit, kann jeder Leser hier erfahren. Die meisten Teetrinker wissen, dass Grüner Tee, eine gesunde und heilkräftige Wirkung hat. Und ein wirkungsvoller Fitmacher für Herz und Kreislauf, zur Verbesserung der Sehkraft und der Magen-und Darmtätigkeit und zugleich auch ein wunderbares Mittel gegen Faltenbildung ist. Sogar ein Getränk mit positiver Wirkung für Körper, Seele und Geist. China ist das Land, dem wir den Tee verdanken. Sein Ursprung verliert sich dort im mysthischem Dunkel am Anfang einer tausendjährigen Teekultur. Erst vor 150 Jahren begann die weltweite Verbreitung. Am Anfang galt der Tee nicht als Genussmittel, sondern nur als Medizin……


Foto + Text: Gudrun Steinmill-Hommel

Grüner Tee unterscheidet sich vom Schwarzen Tee in der Verarbeitung, deshalb liegt der Gehalt der Wirkstoffe im Grünen Tee weit über dem des schwarzen Tees. Man erhält Grünen Tee in dem, die Fermente inaktiviert werden. Dies geschieht durch Erhitzen der frisch geernteten Teeblätter für einige Minuten in rotierenden zylindrischen Behältern mit Wasserdampf. Anschließend wird der Tee etwa 30 Minuten gerollt, teilweise getrocknet und nochmals gerollt und an der Sonne getrocknet.

Weckt Neid und Begehrlichkeiten: Fünfhundert Berggorillas erfahren mehr Aufmerksamkeit als die Menschen, die im Umfeld des Nationalparks im Ostkongo leben. Die Verteidigung des Virunga-Nationalparks und der letzten Berggorillas auf der Welt, ist eine tägliche Herausforderung. “360° GEO Reportage” porträtiert Ranger und Menschen, die sich um ihr Eigentum gebracht sehen. Ein Nationalpark im Ostkongo, einer der krisenreichsten Regionen der Erde, wo fünfhundert Berggorillas mehr Aufmerksamkeit erfahren als die Menschen, die in seinem Umfeld leben? Das weckt Neid und Begehrlichkeiten – und auch Gewalt.

Die Verteidigung des Virunga-Nationalparks und seiner Bewohner, der letzten Berggorillas auf der Welt, ist eine tägliche Herausforderung. „360° Geo Reportage“ porträtiert beide Seiten: Ranger, die täglich ihr Leben riskieren, und Menschen, die sich durch den Nationalpark um ihr Eigentum gebracht sehen. Nur noch knapp 900 Berggorillas gibt es weltweit – 500 davon im Virunga-Nationalpark im Osten des Kongos, an der Grenze zu Ruanda. In der von immerwährenden Spannungen belasteten Region besteht für die Verteidiger des Nationalparks ständig Lebensgefahr. Über 170 Ranger kamen in den letzten 20 Jahren im Kampf gegen Wilderer und Rebellen zu Tode. Kurz nach den Dreharbeiten starben bei Angriffen sieben Ranger, darunter eine Frau. Der Nationalpark ist derzeit für Touristen gesperrt. weiterlesen »

Dieses Werk revolutioniert die Angsttherapie. Nicht durch weitere Medikamente, sondern durch eine spezifische Ernährung mit hochwirksamen Mineralstoffen und Vitaminen. Trudy Scott, Ernährungsberaterin und einst selbst von Ängsten betroffen, konnte bereits Tausenden helfen, Schlafstörungen, Depressionen und Angstzustände durch ihre Anti-Angst-Diät spürbar zu mildern oder sogar komplett zu heilen.

Die Erfolgsautorin zeigt, dass es einen direkten Zusammenhang gibt zwischen dem, was wir essen und wie wir uns fühlen. So erfährt der Leser, warum Gluten bei Angststörungen und anderen psychischen Problemen besonders häufig mit im Spiel ist, wie eine gute Verdauung gegen Panikattacken und Depressionen helfen kann und wie die richtige Zufuhr von bestimmten Mineralstoffen und Vitaminen einen positiven Einfluss auf die emotionale Verfassung hat…. weiterlesen »

Kolumbus war nicht nur der Entdecker Amerikas, er entdeckte 1493, auf den Westindischen Inseln, auch eine köstliche Frucht, ihr Ursprung liegt im tropischen Südamerika, wo sie einst als kleine Wildpflanze zu finden war. Die Frucht, aus der die Eingeborenen Amerikas den größten medizinischen Nutzen ziehen.


Text + Fotos: Gudrun Steinmill-Hommel

Schon seit Jahrhunderten wird sie von den Indianern kultiviert und gilt dort als wertvolle Heilpflanze, wie eine Königin wird sie mit einem rauschenden Fest umfeiert. Es wird getanzt und gesungen und zu Ananasfrüchten Maniokbier getrunken. Im alten Mexiko war das Ananaskeltern so beliebt, dass eine ganze Region als Ananasweinland bekannt wurde…….

weiterlesen »

Die Freunde Toni und Paul schließen eine Wette ab, sie müssen auf alles Eigentum in ihrem Leben verzichten und erhalten 100 Tage lang jeweils eine Sache pro Tag zurück…..

Dtl. – 2018 – D. Miriam Stein, Matthias Schweighöfer, Florian David Fitz – Filmstarts am 6. Dezember 2018.

Nehmen Sie teil an der weltweiten MAKE SMTHNG-Aktionswoche und setzen Sie gemeinsam mit Greenpeace ein Zeichen gegen Überkonsum und Verschwendung von Ressourcen. Haben Sie auch das Gefühl, dass gerade ganz Deutschland vom Handel in eine gewaltige Rabattschlacht geschickt wird?

„Black Friday“, „Cyber Monday“ und ganze „Cyber Weeks“ umgarnen uns mit vermeintlichen Schnäppchen. Doch die vom Handel erhofften Rekordumsätze am Black Friday sind vor allem eines: ein schwarzer Tag für die Umwelt! Dennunser Konsum vernichtet immer mehr Ressourcen und heizt die Klimakrise an. Aber wir sind nicht was wir kaufen, sondern was wir tun und für welche Welt wir einstehen! Deshalb ist es Zeit für #MakeChangeNow – es ist Zeit für die MAKE SMTHNG Week 2018! Ich lade Sie herzlich ein! Kommen Sie vorbei und nehmen Sie teil an der globalen Aktionswoche mit über 280 Events in 39 Ländern....weiter hier….

Wie gehst du damit um, wenn du plötzlich vor der Frage stehst: »Soll das wirklich alles sein?« Christine Dohler, junge erfolgreiche Journalistin, sieht sich unerwartet genau damit konfrontiert. Von außen betrachtet führt sie das perfekte Leben: Sie hat einen prestigeträchtigen Job, ist gesund und umgeben von einem großen Freundeskreis. Und doch spürt sie diese Sehnsucht, dieses Gefühl, dass das Leben mehr zu bieten hat. Als ihr der Dalai Lama bei einem Besuch in Hamburg sagt, dass sie erst sich und dann die Welt verändern sollte, funkt es….

Kurzerhand stürzt sie sich in ihr größtes Abenteuer. In ihrem inspirierenden, Mut machenden Buch erzählt sie von ihrer Reise um die Welt und zu sich selbst: Sie meditiert in einem Kloster in Nepal, trinkt Kakao mit einem Schamanen in Guatemala, taucht in die magische Welt des Zen ein und entdeckt dabei eine ganz neue, tiefe Verbindung zwischen Körper und Seele…… weiterlesen »

In den vergangenen zwei Monaten sind wir unserer Vision von einer Welt ohne Tierquälerei wieder ein großes Stück nähergekommen. Am 11. November 2018 kündigte Jean Paul Gaultier live im französischen Fernsehen an, dem Beispiel von Designern wie Armani, Versace, Ralph Lauren, Vivienne Westwood, Stella McCartney und vielen weiteren zu folgen und Pelz aus seinen Kollektionen vollständig zu streichen. Jahrelang hatten PETA und ihre Partnerorganisationen vor dieser bahnbrechenden Ankündigung Druck auf den Designer ausgeübt: 2002 eroberten Unterstützer von PETA USA den Laufsteg des Designers und zeigten den Zuschauern eine wichtige Botschaft: „Pelz tötet“. Auch Gaultiers Boutique in Paris wurde 2006 unter Anleitung von PETA-Gründerin Ingrid Newkirk gestürmt.

Darüber hinaus will auch die Modekette Breuninger ab 2020 keinen Echtpelz mehr verkaufen. Das gab das in Stuttgart gegründete Unternehmen im Oktober bekannt. In allen elf Filialen sowie im Online-Store soll das Sortiment entsprechend angepasst werden. Seit über 10 Jahren hat PETA immer wieder mit aufsehenerregenden Aktionen darauf hingearbeitet, dass Breuninger Pelz aus seinen Regalen verbannt. Die Tierfreunde verkleideten sich als gehäutete Menschen oder Sensenmänner, trugen Fuchsmasken und stiegen in Särge, um den Konzern und die Verbraucher über das Leid der Tiere in der Pelzindustrie aufzuklären.…weiter hier…..

New York 1927 – Sechs Monate, nachdem der bösartige Grindelwald (Johnny Depp) im Ministerium für Zauberei eingesperrt wurde, gelingt ihm ein spektakulärer Ausbruch, Grindelwalds Ziel: Er sucht Credence Barebone (Ezra Miller) da er dessen Obscurus ein Wesen unkontrollierbarer Energie, benötigt, um seinen Feind Albur Dumbledore (Jude Law) zu töten und die Menscheit zu vernichten. Zauberer Newt Scamander (Eddie Redmayne) soll in Paris nach Credence suchen….. neue Biester, neue Charaktere, so macht die Fortsetzung Spaß……


USA 2018 – Katherine Waterston, Johnny Depp, Jud Law – Filmstart am 15. November 2018.